Christoph Pfluger

Submitted by admin on Do, 07/13/2017 - 08:33

Christoph Pfluger ist seit 1992 der Herausgeber des Zeitpunkt. "Als Herausgeber einer Zeitschrift, deren Abobeitrag von den Leserinnen und Lesern frei bestimmt wird, erfahre ich täglich die Kraft der Selbstbestimmung. Und als Journalist, der visionären Projekten und mutigen Menschen nachspürt weiss ich: Es gibt viel mehr positive Kräfte im Land als uns die Massenmedien glauben lassen".

032 621 81 11
19. Apr 24
Inhalt Unwetter in Dubai: Vorher fanden vermehrt Sprühflüge statt 1:46 Naturschutz-Komitees lancieren die Nein-Kampagne zum Stromgesetz 2:39 Abstimmung zur Stopp-Impfpflicht-Initiative. worum geht es?
16. Apr 24
Der Ruf der Unbesiegbarkeit Israels ist zerstört, das war das Ziel des iranischen Angriffs. Die Unterstützung des Westens, vor allem der USA, ist begrenzt.
04. Apr 24
Inhaltsübersicht 1:44 Die Erzählkünstlerin Runa Imhof möchte in jedem Dorf einen Gemeinschaftsraum 3:50 Ulrike Guerot zur Überwindung der Blase 8:37 Daniele Ganser: Man darf den Frieden nicht den Grünen überlassen 21:23
28. Mär 24
Inhalt Wer die Neutralität will, muss Russland verstehen (01:51) Umfrage: Was denken die Menschen über die Neutralität (07:47) W
21. Mär 24
Die erste Tranche der Kriegsfinanzierung umfasst insgesamt 8 Mrd. Dollar, 2 Milliarden Dollar mit einer Laufzeit von 5 und je 3 Milliarden Dollar mit 20 bzw. 30 Jahren Laufzeit. Die Finanzierung ist ein klassisches Beispiel, wie die rules-based Unordnung heute funktioniert.
20. Mär 24
Gegen das Projekt hatten die Umweltorganisationen Helvetia Nostra, Paysage libre Vaud, SOS Jura, Vi
20. Mär 24
Die umstrittenen Int. Gesundheitsrichtlinien der WHO können dieses Jahr nicht mehr völkerrechtskonform verabschiedet werden. Dies geht aus einer Antwort des Bundesamtes für Gesundheit auf eine Anfrage hervor.
02. Mär 24
An diesem Wochenende wird über eine 13. AHV-Rente abgestimmt. Dass man mit einer durchschnittlichen Rente von 1874 Franken nicht wirklich leben kann, ist offensichtlich.
01. Mär 24
Die Einführung von 5G hat den Mobilfunkbetreibern ein Problem beschert, das sie mit Tricks und einer komplizierten Messtechnologie zu umgehen versuchten.
27. Feb 24
Anstatt den unmöglichen Nato-Beitritt der Ukraine weiter zu forcieren, schliessen die Länder des kollektiven Westens nun bilaterale Sicherheitsvereinbarungn
21. Feb 24
Die geopolitisch gravierendsten Entscheidungen sind die zwischen Rückzug und Eskalation. Jetzt ist ein solcher Moment. In der Schweiz ist verstärkter Einsatz für Neutralität angesagt.
17. Feb 24
Die besten Ideen entstehen in der Kaffeepause, wenn die Mitarbeiter miteinander plaudern, scherzen, aber auch die Aufgaben besprechen, die sie gerade beschäftigen. Dies ist die Erfahrung in vielen grossen Firmen.
30. Jan 24
Der Verein «Freie Landschaft Schweiz» mit 40 kleineren Umweltorganisationen will mit der Waldschutz-Initiative Windräder in Wäldern verbieten und mit der
30. Jan 24
Deutschlandweit käme sie auf 14 Prozent, wenn jetzt Bundestagswahlen wären. Noch besser steht sie in Thüringen da, wo diesem Herbst gewählt wird. Mit 17 Prozent würde sie hinter der AfD (31 Prozent) auf Anhieb stärkste Kraft.
29. Jan 24
Am Freitag hat der Internationale Gerichtshof, das höchste Gericht der Welt, sein Urteil zum Genozid-Verfahren gegen Israel gesprochen. Es hat allen Anträgen Südafrikas für provisorische Sofortmassnahmen stattgegeben mit Ausnahme des Begehrens nach einem Waffenstillstand.
25. Jan 24
Am vergangenen Donnerstag wurde das Referendum gegen den Mantelerlass eingereicht.