20. Jun 24
Wer sich, wie ich, am späten Abend mit Netflix belohnt, wird mir bestätigen, dass es wenig Serien im Angebot gibt, die nicht hauptsächlich eines sind: gewalttätig. Und ebenso auffallend ist, dass die dargestellte Gewalt schon seit etlichen Jahren immer mehr von Frauen ausgeübt wird. 
14. Jun 24
Dr. Heide Göttner-Abendroth ist Begründerin der Modernen Matriarchatsforschung und studiert geschichtliche und noch lebende mutterrechtliche Kulturen, ihre Werte, ihre sozialen und politischen Strukturen.
13. Jun 24
Dies ist eine Liebesgeschichte. Eine wahre Liebesgeschichte. Und weil sie wahr ist, will ich sie nicht verändern. Jedenfalls nehme ich mir das vor. Denn es würde mich reizen, sie zu verändern. Und auch Aline und Gregor spielten mit dem Gedanken, ihrer Geschichte eine andere Wendung zu geben.
18. Mai 24
Lilith war Adams erste Frau.
29. Apr 24
Wie können wir diesen Weg des Friedens in eine Gesellschaft finden, in der die Menschen in gleichberechtigter Freiheit und in Balance miteinander und mit Allem-was-Ist leben?
02. Apr 24
Wir leben in einer Welt, die mehr oder weniger deutlich in vielen Bereichen anstatt von Neugier von Geldgier, anstatt von Freude von Herrsch- und Vergnügungssucht, anstatt von einem Miteinander von Zerstörungswut sowie anstatt von Frieden von Krieg geprägt ist.
21. Mär 24
Die Meldung, dass das Verbot der weiblichen Genitalverstümmelung in Gambia wenige Jahre nach seiner Einführung wieder abgeschafft werden soll, ist schockierend.
14. Mär 24
Ich kenne das Wort, wie wir alle, seit meiner Kindheit. Woher die Abkürzung genau stammt, ist immer noch ungeklärt. Auch damals wusste ich nur, dass das Wort aus Amerika kommt. Es stand für Kaugummi und für Cowboys, es stand für das aktive, kurzentschlossene westliche Leben.
21. Feb 24
Der Autor macht deutlich, dass der Kampf gegen Diskriminierung, für Gerechtigkeit und Gleichheit, für die Anerkennung unterschiedlicher Lebensformen und sexueller Identitäten so moralisch einwandfrei er daherkommt, bizarre und unerwünschte «Nebenwirkungen» haben kann.
15. Feb 24
Die Studie aus den USA deckt sich auch mit dem Trend in der Schweiz. Bezeichneten sich 2010 noch 35 Prozent der Frauen unter dreissig Jahren als links, waren es 2023 schon 52 Prozent.
16. Dez 23
Es mag daran liegen, dass Mädchen lieber mit Puppen spielen und Jungs mit Autos. (Wenn sie denn überhaupt noch mit Gegenständen spielen und nicht auf irrlichternde Scheinknöpfe drücken.)
14. Dez 23
Als wir den Film «Wo die freien Frauen wohnen» (1) zum ersten Mal sahen, sagte Kalla, mein Lebenspartner, spontan: «In meinem nächsten Leben will ich im Matriarchat geboren werden. Diesen Männern geht es ja richtig gut!
09. Dez 23
Liebe Bekannte, Freun
01. Dez 23
Zeitpunkt: Was bewog Sie damals, eine Transgender-Ambulanz am AKH einzurichten?
14. Nov 23
Vandana Shiva, Sie werden am Internationalen Feministischen Treffen* teilnehmen, das in einigen Tagen in Madrid stattfinden wird – und zwar an einem Rundtischgespräch mit dem Titel «Klimakrise, Ökofeminismus und Tierwohl».
22. Okt 23
Kaum ein Vorwurf wird heute so leicht erhoben, wie der des Narzissmus. Aber: Eigenliebe gehört genauso zu einem gesunden Leben wie die kritische Selbstbetrachtung.
03. Okt 23
Aber Matriarchat, so erfahren wir, heisst nicht Mütter-«herrschaft» – sondern «Mütter am Anfang». Herrschaft ist eher ein Konzept, das mit dem Patriarchat aufkam - und Frauen, Kinder, die Erde unterwarf. Auch die meisten Männer sind keine Nutzniesser des Patriarchats. 
23. Sep 23
Inhalt: • Der diplomatische Herbst – eine grosse Ernüchterung für den kollektiven Westen 3:39 • Machen sich die Alternativen Illusionen in Bezug auf BRICS? 9:53 • Die ukrainischen Militärerfolge werden herbeigeschrieben 11:39
26. Jul 23
Ich habe immer geglaubt, dass auf dem Land und insbesondere in den Bergen die Uhren noch anders, das heisst etwas langsamer ticken. Ich habe immer geglaubt, dass der Zeitgeist im Berggebiet etwas mehr Zeit benötigt, bis er in die Köpfe der Menschen dringt.
20. Jul 23
Das Ärgernis kennen wir alle: Je mehr Menschen in einem Restaurant sind, desto grösser der Lärm und desto lauter sprechen die Gesprächspartner – der Lombard Effekt.