Früher als Verschwörungstheorie abgetan – heute bitterer Ernst: Der Strom wird knapp. Eine kältere Wohnung oder ein Lift, der nicht mehr fährt, sind wohl die kleinsten Probleme. Die Konsequenzen eines Energiemangels sind weitreichender als uns bewusst ist.

Womit ist zu rechnen, wenn der Strom knapp wird im kommenden Herbst und Winter? Vergangene Woche informierten die Schweizer Energie-Experten, dass sich der Bundesrat auf kalte Tage vorbereitet und ein Massnahmenpaket schnürt.

25. Juli 2022 von Barbara Hagmann
01. Jun 09
Umweltschäden, Vergiftungserscheinungen und Terror gegen Bauern, die ihr eigenes Saatgut benutzen. Es reicht. Jetzt steht die Agro-Gentechnik erneut vor dem UN-…
01. Jun 09
Konsumentinnen und Konsumenten wollten von den Herstellern ihrer Lieblingsschoggi wissen, ob darin Kinderarbeit steckt. 12 von 18 Firmen haben geantwortet.
28. Mai 09
Sozialstaatsexperte Christoph Butterwegge im Interview über die Zukunft des Sozialstaates. Die hier angesprochenen Themen brennen vermutlich nicht nur in Deutschland auf den…
28. Mai 09
Die Britin Jane Goodall, 75, revolutionierte durch ihr Leben mit Schimpansen die Verhaltensforschung. Hier erzählt sie, wie sie Hitler aufaß, worin Affen Menschen überlegen sind…
27. Mai 09
Privateigentum an Boden gehört neben dem Zinssystem zu den häufig übersehenen Wurzeln sozialer Ungerechtigkeit. (Roland Rottenfußer, Teil 1 des Artikels weiter unten auf dieser…
27. Mai 09
Ein Weg zur Überwindung kapitalistischer Strukturen? Zu den wenigen, die in Deutschland authentisch über das Thema Gemeinschaftsökonomie berichten können, gehören die Mitglieder…
26. Mai 09
Privateigentum an Boden gehört neben dem Zinssystem zu den häufig übersehenen Wurzeln sozialer Ungerechtigkeit. 5 Thesen zum Thema Grundbesitz. (Teil 1/2)

21. Mai 09
Eine Initiative Vermögender fordert von der Politik die Einführung einer Vermögensabgabe. Ihr Vorwurf: Politiker hätten sich «vorauseilend» in den Dienst der Reichen gestellt,…
20. Mai 09
Warum gibt es im 21. Jahrhundert immer noch verbreitet Hungerkatastrophen und was ist dagegen zu tun?
20. Mai 09
Die »Bilderberger« möchten im geheimen agieren. Doch das jüngste Treffen in Griechenland erhielt öffentliche Aufmerksamkeit – es gab Proteste und Presseberichte.
19. Mai 09
Auch im 21. Jahrhundert ist das Thema Zwangsarbeit weiter aktuell. Kaum ein Arbeitsbereich ist davon ausgenommen. Die Internationale Arbeitsorganisation ILO beschreibt dies in…
15. Mai 09
Dass uns die Arbeit ausgeht, sollte eigentlich eine gute Nachricht sein. Solange der Mythos Vollbeschäftigung jedoch gegen alle Vernunft aufrecht erhalten wird, entwickelt sich…
14. Mai 09
Workshop mit Christoph Pfluger, Zeitpunkt
14. Mai 09
In der Westschweiz arbeiten immer mehr KonsumentInnen direkt mit BäuerInnen zusammen. Ein Modell, das für beide Seiten Vorteile hat - und erst noch glücklich macht.