Die NATO feierte ihr 75jähriges Bestehen, beschwört ihre Einigkeit und Stärke, obgleich das den Gegebenheiten total widerspricht. Tatsächlich befindet sich das Bündnis in seiner tiefsten Krise, militärisch, ökonomisch und diplomatisch. Teil 1.

Das Attentat auf Donald Trump am 13. Juli 2024 bestimmt noch immer die Schlagzeilen. Obwohl mit dem republikanischen Nominierungsparteitag inzwischen das nächste Grossereignis die Systemmedien beherrscht, inklusive der Nominierung Trumps zum Präsidentschaftskandidaten und J.D. Vance zum Vizepräsidentschaftskandidaten, wird das eine Weile so bleiben. 

22. Juli 2024 von Klaus Oberzig

Nachrichten

15. Jan 24
«Solange nicht alle Staaten neutral sind, muss die Neutralität eine bewaffnete sein.» Wir haben zum Thema Neutralität eine Leserumfrage erstellt. Fünfter Teil der Antworten.
15. Jan 24
Mit der Veranstaltung «Impfung und Medienberichterstattung» beginnt diesen Freitg der zweite Zyklus der Reihe «Offene Debatten», organisiert vom links-feministischen…
14. Jan 24
Jeder neutrale Staat ist ein Baustein für den Frieden! Neutralität ist eines der beiden Titelthemen des Zeitpunkt-Magazins, das Mitte Februar erscheinen soll. Wir haben zu diesem…
13. Jan 24
«Neutralität ist Nicht-Einmischung.» Neutralität ist eines der beiden Titelthemen des Zeitpunkt-Magazins, das Mitte Februar erscheinen soll. Wir haben zu diesem Thema eine…
12. Jan 24
Für die Volksinitiative für die «Wahrung der Schweizer Neutralität» hat sich bis jetzt vor allem die SVP stark gemacht. Gestern haben nun aber linksgrüne Politiker und Bürger in…
11. Jan 24
Ist sie noch zeitgemäss? Wir fragten - unsere Leser und Leserinnen antworten...
09. Jan 24
Denken die Bauern, die auf die Strasse gehen, nur an sich? – Aus dem Podcast «Fünf Minuten» von Nicolas Lindt.
09. Jan 24
55 Prozent der Chileninnen und Chilenen lehnten kurz vor Weihnachten den neuen Verfassungsentwurf ab. Doch dies ist nicht das einzige Thema, das das Land politisch in Atem hält.
05. Jan 24
Es knallt in Nahost, Fernost und der Ukraine. Aber in uns soll Frieden herrschen. Transition TV, Stand der Dinge vom 5. Januar 2024
03. Jan 24
Vieles in der real existierenden Welt ist offensichtlich derart fundamental und selbstverständlich falsch, dass es eine grosse Mehrheit nicht zu merken scheint … und dies oft…
30. Dez 23
Warum nichts Wirksames gegen die Kriegsverbrechen im Gaza-Streifen geschieht und wie wir das ändern können. Stand der Dinge von Transition TV.
18. Dez 23
Das «Bundesgesetz für eine sichere Stromversorgung mit erneuerbaren Energien» ermöglicht grosse Windräder und Solaranlagen auch in geschützten Landschaften und beschränkt die…
17. Dez 23
Russland wird vermutlich weitere Gebiete erobern, während die Sanktionen Europa teuer zu stehen kommen und Russland die höchsten Öleinnahmen seiner Geschichte einfährt. Und…
07. Dez 23
Die Ära der gegenseitigen Nichtanerkennung muss zu Ende gehen. Beide Völker, die auf diesem Land leben, haben das Recht, auf diesem Land zu sein, und sie werden auf diesem Land…
06. Dez 23
Warum es Menschen gibt, die mit einer 10-Millionen-Schweiz leben könnten. Aus dem Podcast «Fünf Minuten» von Nicolas Lindt.
05. Dez 23
Ein weiterer Versuch, den peruanischen Ex-Diktator Alberto Fujimori zu begnadigen und freizulassen, reisst alte Wunden auf. Nicht nur wegen Fujimoris Gräueltaten während des…
02. Dez 23
«Der Stand der Dinge» von Transition TV: Es rumort an den Finanzmärkten. Es wird Grosses vorbereitet, das die Bürger klein machen wird. Und wie üblich informieren die Mainstream-…
30. Nov 23
Für Frieden braucht es im Kleinen wie im Grossen eine fundamental andere Politik. Auch in der Schweiz.
30. Nov 23
Seit Jahrzehnten inspiriert Bruno Suter mit seinen Aktionen Tausende. Und kaum einer hat in der Pandemie so viel Standfestigkeit und Originalität bewiesen, wie der Wirt des…
25. Nov 23
Transition TV, Stand der Dinge am 24. November: Die politischen Erdbeben in Deutschland, den Niederlanden und Argentinien signalisieren eine grundlegende Veränderung. Derweil…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»