… oder das Phänomen Roger Köppel. Aus dem Podcast «5 Minuten» von Nicolas Lindt.

Wenn ich einen Menschen als Phänomen bezeichne, dann ist es ein erstaunlicher Mensch – dann meine ich damit, dass mich dieser Mensch durch seine Aussergewöhnlichkeit beeindruckt. Ein solches Phänomen ist zweifellos Roger Köppel, seines Zeichens Chefredaktor der Weltwoche und SVP-Nationalrat. Und er ist es deshalb, weil er seit praktisch fünf Jahren täglich von Montag bis Freitag frühmorgens um 6.30 Uhr eine geschlagene Stunde lang das aktuelle Geschehen in der Schweiz und in der Welt kommentiert.

08. Februar 2023 von Nicolas Lindt

Nachrichten

25. Jan 23
Aus dem Podcast «5 Minuten» von Nicolas Lindt.
23. Jan 23
Gibt es überhaupt die Wahrheit? Oder gibt es eine Instanz, die bestimmt, dass das Eine Wahrheit ist, das Andere Lüge? In diesen Zeiten, in denen die Nachrichten von mehr und mehr…
21. Jan 23
Das Schweizer Männermagazin ERNST wird aus finanziellen Gründen eingestellt. Schade.
18. Jan 23
Aus dem Podcast «5 Minuten» von Nicolas Lindt.
09. Jan 23
Erwachsen werden bedeutet, die Überzeugungen, die einem von anderen in den Kopf gesetzt wurden, abzulegen.
22. Dez 22
Damit Umweltmedien breitflächig zu nachhaltigem Handeln inspirieren können, hat Filmemacher und Umweltaktivist Carl-A. Fechner die gemeinnützige Media4Change gGmbH gegründet.
21. Dez 22
Aus dem Podcast «5 Minuten» von Nicolas Lindt.
18. Dez 22
Corona trennte Familien, Paare, Freunde. Corona? Nein, es war die unterschiedliche Meinung über die Pandemie und die Massnahmen. Dieser Journalistin ging es nicht so. Sie und ihr…
05. Dez 22
Mobilfunkstrahlung kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Umwelt- und Verbraucherschutzorganisation «Diagnose-Funk» deckt Entwarnungsstudien auf und betont, dass sehr…
03. Dez 22
Trotz Überangebot können wir an Mangel leiden. Ist es die falsche Nahrung - oder zu viel derselben - können wir sie weder gut verdauen noch verwerten. Dieses tragische Paradoxon…
30. Nov 22
Wenn der Westen gewinnen will, braucht er bald einen Verlierer. Wer kann das sein?
30. Nov 22
Ein Debattenbeitrag aus dem Podcast «5 Minuten» von Nicolas Lindt.
17. Nov 22
Das Gesetz, welches das Parlament kürzlich verabschiedet hat, sieht Alterskontrollen und noch mehr Überwachung auf Tech-Plattformen vor. Wer diese nicht durchsetzt, kann mit bis…
10. Nov 22
Teenager sind über 3000 Stunden pro Jahr online. Big Tech und Medienkonzerne investieren Millionen, um Kinder und Jugendliche in den Sog der sozialen Medien zu ziehen – mit…
08. Nov 22
Der chinesische Bauer Ma bewirtschaftet das Land mit Esel und Pflug. Er ist der Letzte in seiner Familie, der nicht verheiratet ist. Nun soll er Guiying ehelichen, eine Frau mit…
06. Nov 22
Der Verein Friedensbrücke – Kriegsopferhilfe e.V. organisiert seit 2015 Menschen Hilfslieferungen in die Ost-Ukraine. Bis zum Februar diesen Jahres hochgelobt, wird nun gegen ihn…
03. Nov 22
Der Kulturverein «Cheesmeyer» lädt mit dem in Sissach verwurzelten Soziologen Ueli Mäder zu einer Gesprächsreihe ein. Zur Einstimmung dient das Buch «Haben oder Sein» von Erich…
02. Nov 22
Aus dem Podcast «5 Minuten» von Nicolas Lindt.
02. Nov 22
Menschen, die die Existenz von Fakten abstreiten, glauben öfter an Fake News. Besonders oft betroffen sind Personen mit dunklen Persönlichkeitsmerkmalen – das sind solche, die…
01. Nov 22
Die Fantasy-Industrie ist neben Big Pharma und Big Tech einer der grossen Gewinner der Corona-Krise. In einer Zeit voller Hightech, Materialismus und Wissenschaftsgläubigkeit…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»