20. Jan 22
Weltweit fallen pro Jahr mehr als 50 Tonnen Elektroschrott an – ungefähr so viel, wie alle erwachsenen Europäer zusammen wiegen. Ein Viertel der Menge fiel in Europa an. Damit beläuft sich der Schrott pro Kopf auf 15 bis 20 Kilo, während der weltweite Durchschnitt bei der Hälfte liegt.
17. Jan 22
Nächste Woche erscheint ein weiteres Buch des deutschen Physikers und Sachbuchautors Alexander Unzicker. In «Einsteins Albtraum – Amerikas Aufstieg und der Niedergang der Physik» legt er dar, wie die Wissenschaft in Europa im Lauf des 20. Jahrhunderts immer mehr korrumpiert wurde.
14. Jan 22
Rassismus tötet. Das ist kein leerer Slogan, sondern brutale Wirklichkeit für viele Menschen. Auch in der Schweiz kommen nicht-weisse Menschen durch Polizeigewalt ums Leben.
12. Jan 22
Auf dieser Fährte verfolge ich mein schwedisches Gesellschaftsbild. Dieses ist beträchtlich gefärbt durch zwei schwedische Persönlichkeiten. Einerseits durch den ehemaligen Politiker und UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld.
04. Jan 22
Das Schweizerische Forum für Internationale Agrarforschung (SFIAR) schreibt jährlich einen Preis für Schweizer Institutionen aus, die in der Agrarforschung tätig sind.
22. Dez 21
Die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ist für viele eine Zeit der Ruhe und Besinnung; eine Zeit der Reflexion und Vorausschau. Man schliesst das alte Jahr ab und fasst gute Vorsätze fürs neue.
11. Dez 21
Den ersten direkten Kontakt mit Menschrechten hatte ich während meiner Arbeit im Asylwesen. Ein junger Eritreer fragte mich: «Frau Laura. Es gibt doch Menschenrechte. Sie besagen, dass alle Menschen arbeiten und zur Schule gehen dürfen.
09. Dez 21
Auf der Jahrestagung der Mittelstandsorganisation Confartigianato am 30.11.
28. Nov 21
Wer will schon ewig leben – vor allem in einer Welt, die in einem eher desolaten Zustand ist? Und doch, es gibt sie: die so genannten Kryoniker, die ihre Körper einfrieren lassen, in der Hoffnung, dass sie einst wieder zum Leben erweckt werden können.
20. Nov 21
«Früh drei Uhr stahl ich mich aus Karlsbad. Ich warf mich ganz allein, nur einen Mantelsack und Dachsranzen aufpackend in eine Postchaise, …an einem schönen stillen Nebelmorgen» – so beginnt Goethes erster Band der «Italienischen Reise».
17. Nov 21
Energie aus erneuerbaren Quellen wird in allen 27 Staaten der Europäischen Union immer mehr genutzt.
27. Okt 21
Jemand sollte den europäischen Bürgern erklären, dass es im deutschen Greifswald an der Nordsee ein Pipeline-Terminal gibt, das sofort 55 Mrd. m³ Erdgas liefern und so die derzeitige Lücke für Verbrauch und strategische Reserven in Europa fast vollständig schliessen könnte.
24. Okt 21
Die Reduzierungen der Arbeitszeiten waren im Coronajahr 2020 im Vergleich zu anderen Jahren ungewöhnlich, selbst während der Wirtschaftskrise im Jahr 2008/09 waren sie geringer ausgefallen. Dabei sind die Arbeitszeiten von Frauen in Vollzeit sind in der Krise stärker gesunken als die der Männer.
19. Okt 21
In unseren Nachbarländern wird zurzeit das Thema Gentech wieder vermehrt diskutiert. Grund dafür ist, dass die EU-Kommission erste Vorschläge für die Ausgestaltung eines neuen Rechtsrahmens präsentiert hat.
20. Sep 21
Anlässlich der letzten Basler Regionalwahlen bezeichnete das Online-Medium «Prime News» die Bewegung «Boykott, Desinvestition und Sanktionen» (BDS) als antisemitisch. BDS ruft in Solidarität mit der palästinensischen Zivilgesellschaft zu Boykott und Sanktionen gegen den Staat Israel auf.
05. Sep 21
Wir wachsen im Glauben auf, dass die moderne Schulmedizin die beste Option ist, um uns gute Gesundheit und eine höhere Lebensqualität zu ermöglichen. Alternative Heilmethoden, Hausmittelchen und ganzheitliche Ansätze werden oft belächelt und als wenig wirkungsvoll abgetan.
29. Aug 21
Die «KlimaSeniorinnen» fordern eine unabhängige gerichtliche Überprüfung der Schweizer Klimapolitik und bessere Massnahmen zum Klimaschutz.
14. Aug 21
Meine Jahre in Lateinamerika haben mein Denken vollkommen verändert. Doch die  anderen Lebensweisen und Weltbilder haben nicht nur meinen Horizont erweitert.
01. Aug 21
Normale Staaten haben Bürger, die Schweiz hat Eidgenossen. Diese subtile Erweiterung des gesellschaftlichen Wir-Gefühls mag im ersten Moment nostalgisch, ja reichlich mirakulös anmuten. Doch natürlich wissen wir, dass im ausgehenden 13.
18. Jul 21
Nachdem die Konzern-Initiative im November 2020 knapp abgelehnt wurde, soll nun der Gegenvorschlag von Bundesrat und Parlament umgesetzt werden. In der ersten Julihälfte fand das Vernehmlassungsverfahren statt, in dessen Rahmen verschiedene Organisationen Stellung bezogen.