23. Mai 22
Immer erreichbar. Immer online. Immer an den Bildschirm gefesselt. Die digitale Welt bestimmt unseren Alltag und ist im Dauergebrauch. Handys liegen sogar auf dem Nachtisch; Kommunikation, Terminplanung, Einkauf: Vieles tun wir im Alltag nur noch digital.
12. Mai 22
Das Belohnungssytem «Social-Credit-System» wurde als Pilotprojekt im Jahr 2010 in einer Provinz nördlich von Shanghai eingeführt; weitere Provinzen folgten. Seit 2020 sind die Bürger-Scores verpflichtend.
19. Apr 22
Ähnlich dem Fingerabdruck oder dem Augenhintergrund lassen sich Menschen anhand des Herzschlags klar identifizieren, wie Forscher der Universitäten Universidad Carlos III de Madrid und Shahid Rajaee Teacher Training University sagen.
15. Apr 22
Viele Hausbesitzer stehen oft vor dem Problem, dass ihre Dächer saniert werden müssten, können sich aber eine Sanierung gar nicht leisten. Mit langfristigen Darlehen sollen nun Bauherren unterstützt werden, die ihre Immobilie klimatauglich machen möchten, aber nicht über ausreichend Finanzmittel
31. Mär 22
Das aus den Staaten importierte Internet-Phänomen mit dem Hashtag #CancelCulture wird als Instrument für soziale Gerechtigkeit verteidigt. Tatsächlich handelt es sich hierbei um eine Einschüchterungstechnik, um die Gleichschaltung zu erzwingen.
30. Mär 22
Warum sind wir alle käuflich? Woher kommt eigentlich das viele Geld? Woher und wohin kommt und geht das liebe Schweizer Geld? Solche Fragen stellt Rapper Tommy Vercetti in seinen «Money Talks» im Bernisches Historisches Museum. Das wird spannend.
30. Mär 22
Wer benutzt sie nicht? Für Rechauds, Duftkerzen oder romantische Stimmung in der Badewanne: Teelichter sind aus unserem Haushalt kaum mehr wegzudenken. Europaweit kommen pro Jahr rund 12 Milliarden der kleinen Kerzen zum Einsatz.
24. Mär 22
Nicht nur junge Menschen leiden an FOMO. Zwar tummeln sich Jugendliche häufiger in sozialen Netzwerken, doch sind es auch Erwachsene, die am virtuellen Puls kleben. Der Drang, online auf dem Laufenden zu bleiben verhindert, Gutes in der realen Welt zu erleben.
21. Mär 22
Ein Forscherteam der Universitäten von Bath und Lancaster hat die Telefondaten von 780 Personen analysiert und ihre Nutzungsdaten in ein System eingespeist, so dass dieses etwas über die jeweiligen Smartphone-Gewohnheiten «erfuhr».
20. Mär 22
«Dark Patterns» sind Elemente des UX-Designs. UX steht für User-Experience, sprich, das Kundenerlebnis. Eine gute Webseite ist benutzerfreundlich. Will heissen: Sie ist so gestaltet, dass sich die Besucher rasch zurechtfinden und möglichst lange verweilen.
13. Mär 22
Digitale Transformation und Digitalisierung sind zwei Paar Schuhe. Werden Arbeitsschritte dank digitalen Technologien vereinfacht, spricht man von Digitalisierung. Wie etwa die E-Mail, die den Brief ersetzt; ein analoges Schriftstück, das digitalisiert wird.
03. Mär 22
Die Schweiz setzt hauptsächlich auf Wasserkraft. Die Möglichkeiten, die die Solarenergie bietet, werden in weniger sonnigen Gegenden hingegen häufig unterschätzt. Dabei würde sich ein Blick über den Tellerrand lohnen.
25. Feb 22
Im vergangenen Jahr wurden zehn Milliarden Corona-Impfstoffdosen produziert. Davon ging jedoch der Löwenanteil an die wohlhabenden Länder – und die Pharmakonzerne sackten die Gewinne ein.
21. Feb 22
Kleine und mittlere Solaranlagen auf Hausdächern und -Fassaden sollen gemäss den aktuellen Modellrechnungen des Bundes (
26. Jan 22
Was unsichtbar ist, berührt uns nicht, oder besser gesagt, es ist uns nicht bewusst. Gedanklich können wir uns das Unsichtbare entweder in allen Variationen vorstellen oder wir denken erst gar nicht darüber nach. Auf meiner Schwedenreise begegnete ich dem Unsichtbaren, unverhofft.
21. Jan 22
Seit 2019 hat die Spitex Zürich-Limmat ein ganz spezielles Angebot: Im Handy-Café können Seniorinnen und Senioren von Jugendlichen alles rund um die Benutzung von Mobiltelefonen lernen.
20. Jan 22
Weltweit fallen pro Jahr mehr als 50 Tonnen Elektroschrott an – ungefähr so viel, wie alle erwachsenen Europäer zusammen wiegen. Ein Viertel der Menge fiel in Europa an. Damit beläuft sich der Schrott pro Kopf auf 15 bis 20 Kilo, während der weltweite Durchschnitt bei der Hälfte liegt.
17. Jan 22
Nächste Woche erscheint ein weiteres Buch des deutschen Physikers und Sachbuchautors Alexander Unzicker. In «Einsteins Albtraum – Amerikas Aufstieg und der Niedergang der Physik» legt er dar, wie die Wissenschaft in Europa im Lauf des 20. Jahrhunderts immer mehr korrumpiert wurde.
19. Dez 21
Bereits ab einem Alter von sechs Jahren denken Kinder, dass Mädchen weniger interessiert an Informatik und Ingenieurwissenschaften als Jungen sind.
12. Dez 21
Der Black Friday mit seinen zahlreichen Sonderangeboten, der eben wieder – Ende November – stattgefunden hat, ist zu einem Symbol des Überkonsums unserer Gesellschaft geworden.