01. Jun 22
Pfingsten steht vor der Tür und damit auch das vielseitige Festival Afro-Pfingsten, das heute in Winterthur startet. Neben den vielen Märkten in der Innenstadt und den vier Konzertabenden im Salzhaus gibt es dieses Jahr während der sechs Tage  vom 1. bis 6.
26. Apr 22
Zeitpunkt: Welcher Moment hat Ihr Leben in eine andere Richtung geführt?
28. Mär 22
In Belarus, Kasachstan und Russland sind Massenrepressionen ein Alltag, Freiheiten und Menschenrechte sind nicht geschützt. Wegen einer Teilnahme an friedlichen Demonstrationen wird man zum politischen Gefangenen. Diese werden in Gefängnissen gefoltert und getötet.
14. Jan 22
Rassismus tötet. Das ist kein leerer Slogan, sondern brutale Wirklichkeit für viele Menschen. Auch in der Schweiz kommen nicht-weisse Menschen durch Polizeigewalt ums Leben.
11. Dez 21
Den ersten direkten Kontakt mit Menschrechten hatte ich während meiner Arbeit im Asylwesen. Ein junger Eritreer fragte mich: «Frau Laura. Es gibt doch Menschenrechte. Sie besagen, dass alle Menschen arbeiten und zur Schule gehen dürfen.
02. Dez 21
Das Human Rights Film Festival Zurich (HRFF) startet heute Donnerstag: Bis kommende Woche werden im Kulturhaus Kosmos ergreifende Spiel- und Dokumentarfilme gezeigt, die Menschenrechtsthemen ergründen.
18. Jun 21
Die heute 33-jährige Umwelt- und Menschenrechtsaktivistin Carola Rackete wurde weltbekannt, als sie 2019 als Kapitänin des Schiffes «Sea-Watch 3» 53 Geflüchtete vor dem Ertrinken im Mittelmeer rettete und nach Lampedusa brachte, obwohl die italienischen Behörden dies verboten hatten.
09. Jun 21
In unserem Alltag gibt es immer noch kaum Berührungspunkte zwischen der Welt der Geflüchteten und der Welt der Einheimischen. Bestimmt, wir kennen alle das Thema «Flüchtlinge» oder «Flüchtlingskrise» seit Jahren aus den Medien.
04. Jun 21
«Eines Tages übergab man mir einen Brief, in dem stand, dass sie mich bald ausweisen würden. Sie sagten mir nicht warum.
16. Apr 21
«So alt wie Johann Schneider-Ammann und so motiviert wie Xherdan Shaqiri», schrieb die Republik 2018 über den nimmermüden und vielseitig engagierten St. Galler Ständerat Paul Rechsteiner.
18. Mär 21
Der Betrieb der schweizweit 16 Bundesasylzentren (BAZ), in denen insgesamt 5000 Asylsuchende untergebracht sind, hat in den letzten Jahren immer wieder für Kritik gesorgt.
17. Mär 21
Wirst du von einer dir eher fremden Person gefragt, woher du kommst?
25. Feb 21
Nach dem zweiten Weltkrieg begann die Schweiz, so genannte Gastarbeiter in die Schweiz zu holen, um auf Baustellen oder in Fabriken zu schuften. Ihre Aufenthaltsgenehmigungen gewährten ihnen jedoch nur wenige Rechte.
14. Jan 21
Die Zustände im neuen Flüchtlingslager Kara Tepe auf Lesbos sind auch vier Monate nach dem Brand in Moria desaströs.
11. Jan 21
Ein neu erlassenes Gesetz der griechischen Regierung verbiete es NGOs und Freiwilligen, Informationen aus griechischen Flüchtlingscamps zu verbreiten, schreibt das United Nations Office for the Coordination of Humanitarian Affairs OCHA.
02. Nov 20
Liebe Zeitpunkt-Leser, schon bald findet diese Serie ein Ende. Nächsten Montag werden die letzten Visionen veröffentlicht. Bis dahin gilt: Gerne dürft ihr uns in den kommenden Tagen E-Mails schicken und uns erzählen, wie ihr euch die Schweiz in der Zukunft vorstellt und wünscht.  
28. Okt 20
Die Initianten und Betreiber von «Wagen zum Glück» überraschen immer wieder mit einem neuen attraktiven Angebot. Im Sommer errichteten sie in Worblaufen nahe Bern eine Popup-Bar für warme Tage.
07. Aug 20
Zwei linke Frauen ausserhalb des Parteienspektrums haben eine ziemlich komplette Auslegeordnung präsentiert, warum die unbegrenzte Zuwanderung fast allen schadet und nur ganz wenigen nützt. Es sind überzeugende Argumente, von deren Stichhaltigkeit sich jedermann mit einem kurzen
27. Jun 20
Hier also lebt der König. Das Zuhause von Julio dem Ersten sieht man bereits beim Einbiegen in Mururata. Ein zweistöckiges, bescheidenes Eckhäuschen. Im oberen Raum lebt das Königspaar. Im unteren führt Julios Frau, Königin Angélica, einen rustikalen, sehr einfachen Laden.