02. Okt 22
Werden wir noch von Engeln geführt? Nein – nur wenn wir es wollen, führt uns unser Weg zu den Engeln. Die Impulse unserer individuellen Konflikte haben ihre Wurzeln in der geistigen Natur des Menschen.
01. Okt 22
Der Literaturwissenschaftler Hans-Heino Ewers interpretiert Endes Werk im Kontext der Psychologie C.G. Jungs und zeigt auf:
30. Sep 22
Verschmutzte Flüsse, hochgiftige Minenabfälle und zerstörte Regenwälder: Die skrupellosen Geschäftspraktiken einiger Schweizer Konzerne sind spätestens seit der Abstimmung über die Konzernverantwortungsinitiative bekannt, schreibt die Koalition für Konzernverantwortung.
29. Sep 22
Sie würden ihn mögen, lieber Zeitpunkt-Leser, das weiss ich genau! Geradeheraus, humorvoll, leidenschaftlich, genügsam, schlagfertig, ehrlich, systemzersetzend – eben gar nicht, wie man sich einen Unternehmer oder Präsidenten vorstellt.
29. Sep 22
Mit der Coronakrise ist auch die Arbeitswelt ins Wanken geraten. Die Stellenangebote sind während des Lockdowns im Frühling 2020 um 40 Prozent zurückgegangen. Damals stoppten viele Arbeitgeber ihre Rekrutierungsprozesse per sofort. Die geschwächte Wirtschaft hatte Zwangsschliessungen zur Folge.
28. Sep 22
In den letzten zwei Jahren hat sich unsere Arbeit ständig verändert – sozusagen mit den Krisen, Herausforderungen, die die Gesellschaft laufend getroffen hat und trifft: Lockdown, Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, Öffnung, erneute Corona-Wellen, Krieg in der Ukraine… Was sich gerade in der Gesellscha
27. Sep 22
Zeitpunkt: Wie muss man sich die Ihre Zusammenarbeit mit Verena Staël  von Holstein konkret vorstellen?
26. Sep 22
Ich bin ein ziemlich positiver Mensch. Die Coronakrise habe ich am Ende als Chance gesehen. Mit Blick aufs Theater läuft es nun sogar viel besser als vor der Pandemie. So fasste ich etwa während der Krise den Mut, mich für Aufnahmeprüfung an der Dimitri Schule anzumelden.
26. Sep 22
Das Argument des Ex-SRF-Manns ist natürlich schwach - und das gleich in mehrfacher Hinsicht: Denn selbstverständlich kann sich eine Schule gegen die Maskenpflicht einsetzen und trotzdem demokratische Werte vermitteln. Das eine schliesst das andere nicht aus.
25. Sep 22
Im August 2021 gab der Kölner Saxofonist Roger Hanschel den ersten Impuls zur Gründung eines deutschlandweiten Musiker-Netzwerks. Er traf sich mit mir, Gedanken konkretisierten sich, und sehr rasch kamen etwa 750 professionelle Musikerinnen und Musiker aus allen Bereichen des Mus
24. Sep 22
Als Erwachsene haben wir unsere Hände vielleicht etwas besser unter Kontrolle, dennoch wandern sie noch immer häufig zum Gesicht, wenn wir nicht die Wahrheit sagen.
22. Sep 22
Zeitpunkt: Wie hat sich Ihr Arbeitsumfeld seit der Coronakrise verändert? 
21. Sep 22
Vor 214 Jahren am 8. Oktober 1808 begegnen sich im deutschen Erfurt zwei Männer, die Weltgeschichte geschrieben haben. Der eine ist der grösste Dichter und Naturwissenschaftler seiner Zeit, der andere der mächtigste Mann Europas: Johann Wolfgang von Goethe trifft Napoleon Bonaparte.
21. Sep 22
Die städtische Initiative, über die am kommenden Sonntag abgestimmt wird, verlangt im Sinne eines Pilotprojekts, dass 500 Versuchspersonen, die nichts oder fast nichts verdienen, während drei Jahren pro Monat rund 3000 Franken erhalten sollen.
20. Sep 22
Welcher Moment hat ihr Leben in eine andere Richtung geführt.
19. Sep 22
1973 erschien das Buch eines jungen, kaum bekannten Autors, das unter linken Aktivisten reissenden Absatz fand: «Angst im Kapitalismus.» Kein grosser Verlag wollte es veröffentlichen. Buchhandlungen boten es nur unter dem Ladentisch an.
19. Sep 22
Die Kostenübernahme für homöopathische Behandlungen durch die gesetzlichen Krankenkassen steht zur Disposition. Der Parlamentsgeschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion hat eine Debatte über die Erstattung homöopathischer Produkte durch die Krankenkassen gefordert.
17. Sep 22
Wir schreiben das Jahr Anno Domini 1314, Sonntag, den 18. März. Dunkle Fluten umspülen die Île de la Cité, die Binneninsel in der Seine, Standort der Kathedrale Notre-Dame de Paris und der älteste Teil der französischen Hauptstadt.
17. Sep 22
Zum ersten Mal besuche ich die documenta. Außer den Antisemitismus-Vorwürfen wusste ich nicht wirklich, was mich erwartet. Nach ein paar Stunden verschwimmt alles vor meinen Augen, ich werde fast ärgerlich.
16. Sep 22
Gut drei Wochen sind seit dem Telefongespräch mit dem Theatermacher Roger Steinmann vergangen.