25. Jun 22
Wenn ein Konflikt so tief ist, dass sich zwei feindselige Menschen oder Nationen gegenüberstehen, ist es meist schon zu spät. Was es braucht, ist eine tiefgehende Transformation unserer Kultur, die unter anderem zur Abkehr von der kapitalistisch-imperialistischen Denkweise führt.
22. Jun 22
Seit dem 1. April sehen wir hier in der Schweiz im täglichen Leben praktisch nichts mehr, was uns an Covid erinnert. Die meisten Menschen geniessen sichtbar das masken- und coronafreie Leben. Behörden und Medien stimmen uns aber auch schon auf eine nächste Massnahmen-Runde ein.
22. Jun 22
Es gibt Menschen, die selbst unter widrigsten Umständen mit Humor reagieren können und dadurch Leichtigkeit und Hoffnung verbreiten. Der österreichische Neurologe und Psychologe Viktor E.
21. Jun 22
Wenn man durchs bolivianische Hochland fährt, sieht man oft stundenlang dieselbe Landschaft vorbeiziehen: Weit verstreute Hütten, die in keinen Grüppchen schweigend zusammenstehen. Schaf- und Alpacaherden, die in der riesigen Weite zwischen vergilbten Grasbüscheln weiden.
20. Jun 22
Die Geschwindigkeit des technologischen Fortschritts ist für Menschen heute kaum mehr greifbar; die Entwicklung schreitet exponentiell voran.
18. Jun 22
Wer Holz sagt, denkt an Bäume, oder nicht? Mit dem Wort Holzweg verhält es sich wie mit dem Wort Zufall: In beiden spricht sich aus, was tatsächlich wahr und weise ist.
14. Jun 22
«Wir sind sehr stolz darauf, dass wir mit unseren Young Global Leaders in die globalen Kabinette der Länder eindringen»,  sagte Klaus Schwab, der Gründer des World Economic Forum 2017.
14. Jun 22
Ist es möglich, im täglichen Leben konkret etwas für die Umwelt zu tun und dabei Spass zu haben? Ja! Die- ses Activity-Sachbuch zeigt es. Kleine Dinge sind es oft, die mit Spiel und Spass, mit Freunden, in der Schule oder in der Familie gemacht werden können.
13. Jun 22
Zuerst der Lockdown, dann die Zertifikatspflicht. Die Coronajahre haben der Gastroszene stark zugesetzt. Mitarbeitende wurden entlassen, einige davon kehrten der Branche den Rücken und haben sich neu orientiert.
11. Jun 22
Wenn ich im Ausland gefragt werde, woher ich komme, schäme ich mich meistens. Klar, wir sind bekannt für Schokolade, Uhren und schöne Landschaften.
10. Jun 22
Stille und Stadt – ein unversöhnlicher Gegensatz? Vor lauter Getöse und Getriebenheit, Geschäftigkeit und Dichte suchen die Bewohner und Bewonerinnen der Stadt die Stille anderswo. In der Natur, in den Bergen, am Meer. Doch bleibt die Stadt das Zuhause vieler Menschen.
09. Jun 22
Das Bewusstsein für die Gefährlichkeit der Covid-Impfung steigt. Doppelt so viele Menschen in den USA kennen jemanden, der nach einer Covid-Impfung gestorben ist als an irgendeiner anderen Impfung zuvor.
08. Jun 22
Was, wenn der Mensch von Grund auf gut wäre? Bei dieser alten, ungelösten Frage, die zur Glaubensfrage wurde, stehen sich die Meinungen diametral gegenüber. Jede Seite will Recht haben und es kommt zum unnötigen Meinungsstreit.
07. Jun 22
Die Sendung von  Markus Lanz  vom 2.
07. Jun 22
Zeitpunkt: Transit, Circulantis… was verbirgt sich hinter den rätselhaften Namen?
06. Jun 22
Monatelang wurden die Menschen darauf konditioniert, andere zu meiden; Homeoffice wurde zur Pflicht. Es überrascht deshalb nicht, dass sich viele Arbeitnehmer sträuben, zurück ins Büro zu gehen. Für einige ist diese Aufforderung sogar ein Kündigungsgrund.
02. Jun 22
Ein Körnchen Wahrheit lag auf dem Boden. Da kam eine Meinung daher und wollte es verschlingen. Doch ehe sie sich’s versah, war eine andere ihrer Art zur Stelle und entriss es ihr.
02. Jun 22
Für die Cellistin Valentina Velkova war es nicht einfach, als sie ihre musikalische Karriere aufgrund der Corona-Massnahmen auf Eis legen musste.
01. Jun 22
«Neutralität» ist ein rechtlicher und ein politischer Begriff: Rechtlich verankert ist sie im Haager Neutralitätsrecht, ein Abkommen aus dem Jahr 1907: Neutrale Staaten beteiligen sich weder an den kriegerischen Konflikten anderer Staaten noch beliefern sie diese mit Waffen.
01. Jun 22
Pfingsten steht vor der Tür und damit auch das vielseitige Festival Afro-Pfingsten, das heute in Winterthur startet. Neben den vielen Märkten in der Innenstadt und den vier Konzertabenden im Salzhaus gibt es dieses Jahr während der sechs Tage  vom 1. bis 6.