Ein Printmedium, das sich treu geblieben ist: Das A-Bulletin aus dem Zürcher Kreis 4 gibt’s nur in gedruckter Form. Was überholt klingt, ist in Tat und Wahrheit eine Erfolgsgeschichte, wie die Abonnentenzahl von 12 000 beweist. 

Nach 44 Jahren und 877 A-Bulletin-Ausgaben verabschiedet sich das letzte Mitglied aus der Gründer-Ära: Georg Pankow. Er feierte dieses Jahr seinen achtzigsten Geburtstag. Während vier Jahrzenten hat Pankow mit weiteren Redaktionsmitgliedern dafür gesorgt, dass das Blatt aus dem Zürcher Kreis 4 regelmässig in den Briefkästen seiner Abonnenten steckt. 

19. Mai 2022 von Redaktion
01. Dez 08
24 virtuelle Fenster zu aktuellen Themen
28. Nov 08
Interview mit der Soziologin Veronika Bennholdt-Thomsen vom Institut für Theorie und Praxis der Substistenz in Bielefeld
27. Nov 08

Habe Mut dich Deines Kopfes zu bedienen. Zu einem sehr gefährlichen Buch von Günter Faltin
18. Nov 08
20. November, Tag der Kinderrechte – Terre des hommes macht schweizweit mobil