25. Mai 22
Alle wollen Frieden und dennoch gibt es seit über 5000 Jahren immer wieder Kriege. Nach dem zweiten Weltkrieg schrien die Menschen in Europa voller Inbrunst und Überzeugung «Nie wieder Krieg!».
17. Mai 22
Zeitpunkt: Welcher Moment hat dein Leben in eine andere Richtung geführt? Ein Wendepunkt? 
11. Mai 22
Ein Mann will ein Bild aufhängen. Den Nagel hat er, nicht aber den Hammer. Der Nachbar hat einen. Also beschliesst unser Mann, hinüberzugehen und ihn auszuborgen. Doch da kommen ihm Zweifel: «Was, wenn der Nachbar mir den Hammer nicht leihen will? Gestern schon grüsste er mich nur so flüchtig.
03. Mai 22
Zeitpunkt: Was ist Sinn und Zweck von Youtrition?
23. Apr 22
«Wenn bloss nicht die Russen kommen…!» pflegte meine Grossmutter in meiner Kindheit fast mantraartig zu wiederholen. Ich wunderte mich, weil ich weit und breit keine Russen sehen konnte und ich Kriege nur aus Erzählungen der alten Leute und später aus dem Geschichtsunterricht kannte.
12. Apr 22
Zeitpunkt: Während der Corona-Zeit wart ihr oft an Demos, Montagsaperos, und Spaziergängen für die Freiheit anzutreffen. Auf dem Weg dorthin, im Zug, aber auch am Rande der Kundgebungen, habt ihr selbst getextete Lieder zu bekannten Stücken gesungen. Was hat euch dazu bewegt?
19. Feb 22
Ich war krank. K R A N K ! Welch Unwort! Seit zwei Jahren verbiete ich mir krank zu werden. Bei der kleinsten Erkältung sperrte ich mich freiwillig und prophylaktisch von allen potentiell gesunden Menschen weg. Ich will ja keine Angstneurosen befeuern!
18. Dez 21
Es ist einer dieser letzten, leuchtend bunten Herbsttage am See. Sonnenlicht reflektiert golden im Wasser, Möwen fliegen durch die Luft, Enten schwimmen im See. Die Badis sind zu, nur noch wenige Menschen sind am Ufer des Wassers. Die Tiere haben sich ihren Raum zurückerobert.
01. Dez 21
Viele Menschen fühlen zunehmend, wie sich die Gesellschaft immer mehr spaltet. Eine Entwicklung, die vielen Sorgen bereitet. Dagegen gilt es aktiv zu werden, findet der Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser. «Lasst uns wieder Brücken bauen. Alle gehören zur Menschheitsfamilie.
23. Okt 21
Mira, unsere Katze, ist tot. Sechszehn wertvolle Jahre lang, hat sie uns begleitet, ist mit unseren Kindern aufgewachsen und war ein vollwertiges Familienmitglied. Nun mussten wir sie leider erlösen.
04. Sep 21
Mein erstes Zusammentreffen mit den zuweilen merkwürdigen Blüten des Genderismus ergab sich beim Ausfüllen meiner Personalien für eine Umfrage. Wie gewohnt war mein Kreuz gefragt beim Geschlecht: männlich … weiblich … und dann noch: ANDERES!
10. Jul 21
Wer kennt das nicht? Du bist kürzlich umgezogen, fährst wie gewohnt zur Arbeit und auf dem Rückweg findest du dich plötzlich auf der Strasse zum alten Wohnort. Mist! Kreuzung verpasst – mit Umweg also ins Neue Leben.
29. Mai 21
Es ist die Geschichte von zwei Freunden: Dubio, der Vorsichtige, geht ängstlich durchs Leben und will sich gegen alle möglichen Risiken absichern. Speranza hingegen ist eine Frohnatur, vertraut dem Schicksal, ohne sich schon im Voraus gross Sorgen zu machen.
17. Apr 21
Heidi, sie könnte auch Lina heissen, wohnt in unserer Nachbarschaft, gleich gegenüber. Sie ist schon alt, um die 80, Generation ängstlich und vertrauensselig den Ärzten und Obrigkeiten gegenüber.
06. Mär 21
Was stört uns so stark an ein paar wenigen Burkas? Wo bleibt der Aufschrei bei den vielen Masken?
23. Okt 20
Angenommen, dieses Virus ist gefährlich für einige Menschen, so gilt es, diesen die Möglichkeit zu geben, sich schützen zu dürfen, wie sie selber es sinnvoll finden. Sei es, dass sie Situationen meiden, die ihnen Angst machen;
20. Jul 20
Wie soll man zensierte Beiträge prüfen, wenn man sie schon gar nicht sehen kann? Beiträge zu filtern und zu löschen ist ein spezieller Umgang mit Meinungsbildung. Andersdenkenden einen Maulkorb umzuhängen, bringt uns weder der Wahrheit noch vernünftigen Lösungen näher.