Bei Wikipedia gilt der Hamburger Professor Ralf Otterpohl als Verschwörungstheoretiker. Das wundert ihn nicht, fokussiert er doch auf konsequente ökologische Agrar-Lösungen. Mit seinem Vorschlag des «Neuen Dorfes» erreicht er vor allem in der Schweiz ein grosses Publikum an Wandel-Freudigen. Die «3 Fragen» beantwortete er mir auf seinem Permakulturversuchsgelände im Wendland.

Was ist das neue Dorf – und warum interessieren sich gerade in der Schweiz so viele Menschen dafür?

29. November 2022 von Christa Dreggerh
25. Mär 09
Die Krise hat ihren Höhepunkt noch nicht erreicht. Wenn die Banken nun nicht kurzfristig und geschlossen nationalisiert werden, wird das westliche Finanzsystem verschwinden.
24. Mär 09
Für die Pflege der Alten fehle das Geld, heißt es immer. Sie könne nicht öffentlich finanziert werden, deshalb müsse jeder privat vorsorgen. Doch der Ausstieg der öffentlichen…
19. Mär 09
In Europa rumort es. Die Folgen der Wirtschaftskrise scheinen einer neuen Protestbewegung Nahrung zu geben. Statt zuzuhören verstärken die Politiker allerdings lieber ihren…
18. Mär 09
28. März: Mehrere Zehntausend bei Demos in Frankfurt und Berlin erwartet.
11. Mär 09
Stromkunden sollen mit E-Mails rasche Tarifsenkungen bewirken
10. Mär 09
Ärzte gegen Tierversuche kritisieren Schlupflöcher
10. Mär 09
Untertitel
09. Mär 09
Solothurn
05. Mär 09
In Deutschland entstehen gigantische Überkapazitäten für die Abfallverbrennung

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»