Was haben rote Linien im Unendlichen zu suchen? Ziemlich viel. Auch deshalb, weil sich mit dem Bedürfnis nach ihnen der Rechtsruck in Europa erklären lässt. Die Samtagskolumne.

Woher der Rechtsruck? Unsere politischen Medien sind vom Kopf bis Fuss mit dieser Frage beschäftigt. Und wer noch immer an die guten Absichten der im Politik-Getriebe verstrickten Grünen und Linken glauben will: Was haben diese einstmals doch so gutwilligen Akteure – was haben 'wir' – falsch gemacht, dass es so schlimm kommen musste? 

22. Juni 2024 von Wolf Sugata Schneider

Nachrichten

18. Feb 24
Aus ihrer Erfahrung in Gemeinschaftsaufbau, Versöhnungskultur und Kooperation auf allen Ebenen lädt die Gründerin von Tamera und Friedensbotschafterin Sabine Lichtenfels am 22.…
16. Feb 24
Statt Personen zu entlassen, die sich offenbar inadäquat verhalten haben, schliesst die Universität Bern das Nahost-Institut und will die Islamwissenschaften auf andere Fächer…
15. Feb 24
Alle haben davon gelesen: Immer mehr junge Frauen stehen tendenziell eher links, immer mehr junge Männer driften nach rechts. Während Frauen eher links oder grün wählen,…
12. Feb 24
Die meisten unserer derzeitigen Gesellschaften auf der Erde sind leider alles andere als homogen. Wie können wir erreichen, dass das Gemeinsame, das Menschliche, wieder zur…
07. Feb 24
In unserem Dorf macht sich ein weiteres Mehrfamilienhaus breit. Und wie alle Neubauten, die bei uns in den letzten Jahren entstanden sind, zeichnet sich auch dieses Haus dadurch…
05. Feb 24
Diese Wende der Jahreszeit liegt derzeit ja auch mitten in der Zeitenwende unserer Welt. Wenn es die Wende zum Guten, zu dem, wie wir wirklich leben wollen, werden soll, beginne…
05. Feb 24
Seit gut vier Milliarden Jahren ermöglicht die Erde es allem und allen, im Grunde gut zu sein. Es braucht viel Herz, Kraft und Mut, um in der Welt wie sie ist, unbeirrt auf einem…
31. Jan 24
Ich habe sie schon von weitem gesehen. Aber aus der Distanz ist sie nur ein Berg neben anderen grossen Bergen am Horizont. Markant ist der Berg und berühmt, so berühmt wie der…
28. Jan 24
Warnungen vor einem Dritten Weltkrieg, die USA in der Sackgasse und der Int. Gerichtshof, der von der rules based order übertrumpft wird
27. Jan 24
Diesseits und jenseits von Gut und Böse. Die Samstagskolumne
22. Jan 24
Wenn Du im Frieden mit dir selbst bist, wenn deine Gedanken friedvoll sind, wird deine Kommunikation mit den Anderen friedvoll sein.
22. Jan 24
Auf der Idee von vermehrbarem Privateigentum beruht die Entwicklung des Kapitalismus. «Eigentum ist Diebstahl», sagte die Linke. Dieser Glaubenskrieg führte zu Revolutionen,…
20. Jan 24
Wenn die Nachbarn es übertreiben. Kolumne von Anton Brüschweiler.
15. Jan 24
Die Autorin nimmt uns auf eine Seelenreise der letzten Tage mit.
15. Jan 24
Am Montag, 5. Februar 2024, lädt im Vorfeld des Weltfrauengebetstages die Paulus Akademie, Zürich, zu einem Abend mit Vorträgen und Podium ein.
15. Jan 24
Über 100 Tage Krieg in Gaza … Wenn wir die Gräueltaten sehen, die jeden Tag geschehen, kann es nur eine humane Antwort geben: «Stopp! Ein sofortiger und dauerhafter…
08. Jan 24
Ist in unserer Welt eine Gesellschaft möglich, in der alle Menschen frei und selbstbestimmt leben können? Und was ist unser Beitrag dazu?
06. Jan 24
Rauhnächte, Weihnachtswünsche und Neujahrsvorsätze sollen unser Leben ändern. Doch für eine wirkliche Erneuerung fehlt ein sehr wichtiges Instrument: das ungeliebte Gefühl der…
05. Jan 24
Es knallt in Nahost, Fernost und der Ukraine. Aber in uns soll Frieden herrschen. Transition TV, Stand der Dinge vom 5. Januar 2024
01. Jan 24
10’000 treten während der nächsten zwei Wochen zum Beweis an. Der Meditationslehrer Jochen Uebel erklärt, was dahinter steckt.

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»