Als Abdel Rahman Hamad von der Schule nach Hause ging, schoss ihm ein israelischer Soldat in den Bauch und tötete ihn. Nach seinem Tod tauchte ein Brief auf, den er ein halbes Jahr zuvor an seine Familie geschrieben hatte. Er ist einer von vielen Teenagern im Westjordanland, die ihr Testament schreiben. (Weiter unten Veranstaltungshinweise von Swiss-Palestine-Network.)

Abdel Rahman Hamad hat einen letzten Willen geschrieben.

28. Februar 2024 von Redaktion

Nachrichten

Der Smartphonemarkt boomt - ohne Beachtung der Umwelt- und Gesundheitsfolgen 

Eine Umfrage der Unternehmerverband der IT-Branche Bitkom von Februar 2024 veranschaulicht, wie omnipotent das Smartphone das Leben von über 80% der Bevölkerung organisiert, aber dass gleichzeitig die Sorge um die Gefährdung durch die Strahlenbelastung nicht zurückgegangen ist, schreibt Diagnose:Funk
1. Mar 2024
25. Feb 24
Nur falsche Freunde bestätigen jemanden in Rachefeldzügen und selbstzerstörischer Aggression. Was würde ein echter Freund tun? Ein Freund der USA? Ein Freund Israels?
21. Feb 24
Der Westen verliert militärisch, ökonomisch und an Glaubwürdigkeit. Weil er es nicht wahrhaben will, setzt er sich unter Zugzwang.
18. Feb 24
Aus ihrer Erfahrung in Gemeinschaftsaufbau, Versöhnungskultur und Kooperation auf allen Ebenen lädt die Gründerin von Tamera und Friedensbotschafterin Sabine Lichtenfels am 22.…
16. Feb 24
Statt Personen zu entlassen, die sich offenbar inadäquat verhalten haben, schliesst die Universität Bern das Nahost-Institut und will die Islamwissenschaften auf andere Fächer…
08. Feb 24
Schrecken Bomben wirklich ab? Zweistaatenösung – nur Verwirrung? Die Ukraine vor der Wende. Die Geschädigten der Klimapolitik als neue politische Kraft. WHO-Verträge: Der Bund…
01. Feb 24
Mit seinem Krieg gegen das UN- Flüchtlingshilfswerk stellt sich der Westen offen auf die Seite des israelischen Völkermords. Israel plant seit langem den Untergang des UNRWA, weil…
31. Jan 24
Auf Initiative einer jungen Frauengruppe, von denen einige palästinensische Wurzeln haben, findet am 3. Februar um 18.00 in der Zürcher Stadthausanlage am Bürkliplatz in…
29. Jan 24
Israel hat nach der Niederlage vor Int. Gerichtshof gerissen zurückgeschlagen
28. Jan 24
Warnungen vor einem Dritten Weltkrieg, die USA in der Sackgasse und der Int. Gerichtshof, der von der rules based order übertrumpft wird
22. Jan 24
Am Internationalen Gerichtshof werden mögliche Verstösse gegen die Genozid-Konvention von Israel verhandelt. Das Gericht könnte einem Entscheid allerdings aufgrund einer…
21. Jan 24
Die Schweizer Ukraine-Friedenskonferenz, Mantelerlass vor der Abstimmung, Bündnis Sahra Wagenknecht – ein Machtfaktor, Int. Gerichtshof vor einer schweren Entscheidung, die USA im…
17. Jan 24
Wie gross ist eigentlich der Gaza-Streifen - und auf welcher Fläche können die 2,3 Mio Menschen Platz haben? Beat Richert hat das auf seinem Blog durch eine Visualisierung im…
15. Jan 24
Am Montag, 5. Februar 2024, lädt im Vorfeld des Weltfrauengebetstages die Paulus Akademie, Zürich, zu einem Abend mit Vorträgen und Podium ein.
15. Jan 24
Über 100 Tage Krieg in Gaza … Wenn wir die Gräueltaten sehen, die jeden Tag geschehen, kann es nur eine humane Antwort geben: «Stopp! Ein sofortiger und dauerhafter…
14. Jan 24
100 Tage Krieg. Die Autorin, eine in Portugal lebende Palästinenserin, wachte am Morgen mit einem lebhaften Traum auf...
05. Jan 24
Es knallt in Nahost, Fernost und der Ukraine. Aber in uns soll Frieden herrschen. Transition TV, Stand der Dinge vom 5. Januar 2024
02. Jan 24
«Tanz ist sehr nachhaltige Friedensarbeit», sagt Mirjam Sutter. «Es ist, wie einen Garten anzulegen. Es dauert lange. Aber es bringt auch viele Früchte hervor.»
31. Dez 23
Es sind 84 lange Tage und Nächte. Eine Zeit von Trauer, Schmerz, Wut, Zorn, Verzweiflung und viele andere Gefühle, von denen ich nie wusste, dass ich sie empfinden kann. Seit…
30. Dez 23
Warum nichts Wirksames gegen die Kriegsverbrechen im Gaza-Streifen geschieht und wie wir das ändern können. Stand der Dinge von Transition TV.
28. Dez 23
Die Weihnachtsansprachen sind gehalten. Ungeachtet aller internationalen Proteste und Bitten, es um Weihnachten wenigstens zu Feuerpausen kommen zu lassen, ging Israels Einsatz im…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»