01. Mär 23
Der Schweizer Schriftsteller, Kabarettist und Musiker Franz Hohler feiert heute seinen 80. Geburtstag. Der gebürtige Bieler, der in Olten aufgewachsen ist, studierte Germanistik und führte schon während des Studiums sein erstes Soloprogramm «Pizzicato» auf.
25. Feb 23
Wer den Jahrestag des Krieges in der Ukraine dafür nutze, Werbung für den Sieg zu machen, habe die wichtigste Lehre aus dem vergangenen Jahr nicht verstanden, schreibt Julian Mühlfellner von der Friedenskonferenz: 
23. Feb 23
Der Vorstoss der Ukraine, Russland aus der OSZE auszuschliessen, wurde abgewehrt.
23. Feb 23
Morgen, 24. Februar jährt sich der Krieg zwischen Russland und der Ukraine zum ersten Mal. Anlässlich dessen findet am Samstag um 14:30 Uhr auf dem Helvetiaplatz in Zürich die bewilligte Kundgebung «Schluss mit Krieg – Für Frieden und Völkerfreundschaft» statt.
17. Feb 23
Der österreichische Rapper Kilez More, (bürgerlich Kevin Mohr) besingt in diesem drei Jahre alten Song tatsächlich den «Ersten Weltfrieden». Hinter Kilez More liegt ein mehrjähriges künstlerisches Engagement für den Friede
13. Feb 23
Stefanie Raysz aus der Gemeinschaft Schloss Tempelhof befragt Wissensträger und Wissensträgerinnen aus Ökodörfern und anderen Lernorten zu Themen wie: Demokratie lernen, Methoden für Entscheidungsfindung, Konfliktlösung und Kommunikation, Gesundheit, Heilung und Spiritualität, Bauen von Tiny Hous
07. Feb 23
Zeitpunkt: Was ist ein Toubab?
02. Feb 23
Ralf Otterpohl erzählte vor vielen Jahren einem Ghanaer in Hamburg von seiner Idee der Neuen Dörfer und schenkte ihm sein Buch «Das neue Dorf». Kwabena, so der Name des Ghanaers, beschloss, so etwas in seinem Heimatland zu machen.
01. Feb 23
Alec Gagneux, der bereits im Frühjahr 2020 zur ersten Mahnwache für Verfassung und Grundrechte aufgerufen hatte, fordert «freiheits- und wahrheitsliebenden Menschen» zu einer «Mahnwache für Frieden und gegen Kriegsge$chäfte» auf. Ideelle Basis ist
31. Jan 23
Mitten in der Höhle des Löwen, bei VW, dem zweitgrössten Automobilkonzern der Welt, wollen sie die Verkehrswende gestalten: Beschäftigte von Montage und Verwaltung gemeinsam mit Aktivisten und Aktivistinnen der IG Metall sowie verschiedenen Umweltorganisationen wollen das geplant
30. Jan 23
«Noch nie dagewesener Protest»: Das New Yorker Büro der Friedrich Ebert-Stiftung hat die weltweiten Proteste gegen die Steigerung der Lebenshaltungskosten im vergangenen Jahr untersucht. Die Schwerpunkte liegen in Pakistan, Indien und Lateinamerika.
27. Jan 23
Der Vortrag untersucht die folgenden Merkmale des sich in Agonie befindenden „senilen Kapitalismus“:
26. Jan 23
Zeitpunkt: Du leitest einen Online-Kurs zum Thema Systemwechsel. Worin besteht der anstehende Systemwechsel?
26. Jan 23
Gemäss einer Umfrage unter 2000 erwachsenen Briten ist der durchschnittliche Befragte 96 Tage im Jahr – oder acht Tage im Monat – in mürrischer Stimmung. Ein Viertel der Befragten fühlt sich im Januar am schlechtesten.
25. Jan 23
«Die Beschäftigung mit der Medizin der Maya bedeutet für uns, sich auf ein Medizinkonzept einzulassen, das in eine spirituelle Weltsicht eingebunden ist. Heilung umfasst immer auch die Seele der Patientinnen und bei einer Geburt die der Gebärenden und ihres Kindes.
21. Jan 23
«Print ist tot? Mitnichten! Noch heute schaffen es neue, qualitativ hochwertige Publikationen auf den Markt. Zum Beispiel das Männermagazin ERNST.» Das schrieb der Zeitpunkt über ERNST. Leider müssen wir das jetzt revidieren: ERNST ist doch verstorben.
20. Jan 23
Neurowissenschaftler der Universität Genf beobachteten, wie sich die Gehirne sowohl junger als auch älterer Erwachsener aktivierten, wenn sie mit dem psychischen Leiden anderer konfrontiert wurden. Bei den älteren Studienteilnehmern wiesen die neuronalen Verbindungen eine erhebli
17. Jan 23
Zeitpunkt: Vor eineinhalb Jahren wurde die Trinkwasser-Initiative vom Schweizer Stimmvolk abgelehnt. Sie machen aber weiterhin Kampagnenarbeit. Warum ist die Thematik so zentral?