14. Jun 24
Dr. Heide Göttner-Abendroth ist Begründerin der Modernen Matriarchatsforschung und studiert geschichtliche und noch lebende mutterrechtliche Kulturen, ihre Werte, ihre sozialen und politischen Strukturen.
06. Jun 24
Wenn am Sonntagmorgen die Kirchenglocken vom Dorf herauf zu läuten beginnen, möchte ich mich an ihnen erfreuen. Ihre mächtig wogende Schwingung über dem Dorf vermittelt uns das Gefühl, dass alles gut und in Ordnung ist.
05. Jun 24
Zum 15-jährigen Jubiläum seiner Galerie hat sich Peter Litvai (67) zusammen mit
21. Mai 24
Dass die sozialen Medien süchtig machen, liegt auf der Hand. Die Versuchung, immer weiter zu scrollen, ist ebenso grenzenlos wie die riesige Einöde der Inhalte.
17. Mai 24
Ich liebe das Schweizerkreuz. Ich liebe es, weil ich die Schweiz liebe.
15. Mai 24
Rainer Bartesch ist Hornist, Komponist, Dirigent, preisgekrönter Schöpfer von Filmmusiken - und setzt sein Können immer mehr dafür ein, auf Missstände aufmerksam zu machen - und mit Musik ein neues Feld, eine neue Frequenz in die Welt zu bringen.  
13. Mai 24
Die Vier Grundlebensbedürfnisse
02. Mai 24
Ich treffe zwei Freundinnen zu Kuchen und Tee. Sie sind 73 bzw. 82 Jahre alt und beschäftigen sich schon seit vielen Jahren mit dem Sterben und dem Tod, aus beruflichen und familiären Gründen und auch zur Vorbereitung auf ihren eigenen Tod.
17. Apr 24
Hier ist der Artikel zum Hören bei Radio München
15. Apr 24
Drei Wochen sind inzwischen schon seit der diesjährigen CHARTA-Frühlingskonferenz vergangen. In ihrem Mittelpunkt standen diesmal vor allem matrifokale, egalitäre Gesellschaften.
01. Apr 24
Die Geschichte über den eierlegenden Osterhasen ist schon sehr alt. Von den verschiedene Theorien gefällt mir die von Mörike am besten.
22. Mär 24
Der 22. März ist Weltwassertag. 1993 hat die UNO diesen Tag ausgerufen, in meiner Meinung der wichtigste der UN-Gedenktage. Wasser ist ein Schlüssel für das Leben auf der Erde. Wasser ist Leben – Mni Wiconi – auf diese Formel brachten es die Lakota von den Protesten bei Standing Rock.
21. Mär 24
Die Meldung, dass das Verbot der weiblichen Genitalverstümmelung in Gambia wenige Jahre nach seiner Einführung wieder abgeschafft werden soll, ist schockierend.
06. Mär 24
Der mittlerweile auch vor den Weltgerichtshof gebrachte Völkermord in Gaza durch Israel begann nicht mit Panzern und Geschossen, sondern mit einer Blockade.
03. Mär 24
Als Timothy Leary 1971 in die Schweiz einreist, ist er ein gejagter Mann. In seiner Heimat drohen ihm wegen Marihuana-Besitzes bis zu zehn Jahre Haft.
19. Feb 24
Noch vor 50 Jahren hatten viele Gemeinden in der Schweiz ihre eigenen (Kranken)kassen.
16. Feb 24
Als die Universität Bern Anfang Februar bekanntgab, das «Institut für Studien zum Nahen Osten und zu muslimischen Gesellschaften» aufzulösen, sorgte dies für erstaunlich wenig kritische Nachfragen.
10. Feb 24
«Du bist ein Verschwör
08. Feb 24
Rainer Bartesch, ein deutscher Hornist, Alphornspieler und Komponist veröffentlichte gestern das «Julian-Assange-Mantra».
08. Feb 24
Christliche Kirchen wurden gerne auf keltischen Kultorten errichtet. Warum das geschah, ist klar: Ein Inhalt sollte durch einen anderen ersetzt und letztlich gelöscht werden. Wir kennen Vergleichbares vom Umgang mit Kleinkindern. Manchmal sind sie ärgerlich und traurig und weinen oder schreien.