31. Jan 23
Wir schreiben den 9. Juli 2264. Es ist früh am Morgen, noch streicht eine kühl-würzige Brise durch die schattigen Gassen.
31. Jan 23
Mitten in der Höhle des Löwen, bei VW, dem zweitgrössten Automobilkonzern Deutschlands, wollen sie die Verkehrswende gestalten: Beschäftigte von Montage und Verwaltung gemeinsam mit Aktivisten und Aktivistinnen der IG Metall sowie verschiedenen Umweltorganisationen wollen das gep
25. Jan 23
Im Oberstufenschulhaus der Aargauer Gemeinde Lengnau muss ein 13-jähriger Schüler für den Unterricht die Tür des Klassenzimmers ausmessen.
31. Dez 22
Noch vor nicht allzu langer Zeit lebte der Grossteil unseres Volkes von der Landwirtschaft.
23. Dez 22
Franziska Schilliger Almonte kam nach Peru, als sie 28 Jahre alt war. Ihr Plan: ein Jahr lang in einem sozialen Entwicklungsprojekt zu arbeiten. Und zwar weder in der turbulenten Millionen-Metropole Lima noch in der pittoresken Touristenstadt Cusco, wohin es die meisten Ausländer zieht.
15. Dez 22
Der Fachkräftemangel-Index des Personaldienstleisters Adecco in Zusammenarbeit mit der Universität Zürich erreichte einen neuen Rekordwert von 155 Punkten. Dies bedeute im Vergleich zum Vorjahr einen Anstieg von 68 Prozent, wie Adecco Schweiz mitteilte.
07. Dez 22
Die letzten Feriengäste waren gegangen, unser Rückzugsort in der Surselva gehörte für die nächste Zeit wieder uns, und Dumeng, ein Arbeiter aus dem Dorf, fuhr mit seinem Pickup vors Haus. Er kam, um den prall gefüllten Kompostbehälter zu leeren.
30. Nov 22
Der November ist definitiv nicht mein Monat. Er ist grau, neblig und nass. Die sonnigen Tage sind kurz und rar. Aber trotz all dem hat der November auch eine schöne und angenehme Seite.
23. Nov 22
Einerseits braucht es Geld, um digital mitzukommen, andererseits auch digitale Grundkompetenzen, um die digitalen Angebote dann auch nutzen zu können.
17. Nov 22
Die Turbulenzen, in die die Lockdowns 2020/22 unternehmerische Aktivität, Beschäftigung, Staatsbudgets, Börsen sowie die globalen Güterketten versetzt haben, wurden mehrheitlich als Störung wahrgenommen, als Zwischenfall, den keiner wollen konnte und der den normalen Ablauf des W
14. Nov 22
Die Geschichte der Sportbörse startete bereits 1993, damals in einem Konfitürenlager in Bern, wie der Zeitpunkt berichtete. Seit 2000 verkauft Istvan Jakab und sein Team
01. Nov 22
Zeitpunkt: Welche Projekte wurden von der Fondation-Goldapfel bereits unterstützt und worauf legen Sie bei der Auswahl besonders Wert?
21. Okt 22
Mit welchen Unternehmen arbeitet Ständerat X zusammen? Ist Nationalrätin Y in einem Aufsichtsgremium tätig, das sie nicht angegeben hat? Und wie sieht es bei Nationalrat Z aus? Wieso tritt er als Redner bei dieser Stiftung auf? Ist er vielleicht doch mit der Stiftung verbandelt?
17. Okt 22
Bei der St.Galler Kantonspolizei haben dieses Jahr schon doppelt so viele Mitarbeiter gekündigt wie normalerweise in einem ganzen Jahr. Das berichtet das «St.Galler Tagblatt». In mehreren Gemeinden sind deshalb die Posten vorübergehend geschlossen.
11. Okt 22
Zeitpunkt: Wie hat sich Ihre Musikkarriere aufgrund der Coronakrise verändert?
10. Okt 22
Das Gastgewerbe ist von der drohenden Energieknappheit betroffen. Diese macht knapp 64 Prozent der Betriebe Sorgen, wie eine aktuelle Umfrage von Gastrosuisse zeigt. Knapp 2000 Mitglieder haben daran teilgenommen. Bei den Grossverbrauchern der Branche ist der Anteil noch grösser.
09. Okt 22
Im weitesten Sinne sind wir konditioniert durch Form. Was ist Form? Alles Erscheinende und Vergehende, alles Phänomenale, vom Gedanken bis zu einer Galaxie.
05. Okt 22
Die ersten Blindenführhundeschulen entstanden in Deutschland nach dem Ersten Weltkrieg. Schäferhunde wurden dazu ausgebildet, Kriegsblinde im zivilen Leben zu unterstützen.
30. Sep 22
Verschmutzte Flüsse, hochgiftige Minenabfälle und zerstörte Regenwälder: Die skrupellosen Geschäftspraktiken einiger Schweizer Konzerne sind spätestens seit der Abstimmung über die Konzernverantwortungsinitiative bekannt.
29. Sep 22
Mit der Coronakrise ist auch die Arbeitswelt ins Wanken geraten. Die Stellenangebote sind während des Lockdowns im Frühling 2020 um 40 Prozent zurückgegangen. Damals stoppten viele Arbeitgeber ihre Rekrutierungsprozesse per sofort. Die geschwächte Wirtschaft hatte Zwangsschliessungen zur Folge.