16. Nov 21
Zeitpunkt: Einer der Punkte, den die Gegner des Covid-19-Gesetzes kritisieren, ist die Handhabung mit den ungeimpften Bürgern: Das Gesetz würde die Ungeimpften in der Schweiz diskriminieren, sagen sie. Wie sehen Sie das?
11. Nov 21
Wenn es um die weltweite Versorgung der Menschen in Not mit Nahrungsmitteln geht, müssen die Ultrareichen einen stärkeren Beitrag leisten. Würden Milliardäre wie Elon Musk nur knapp zwei Prozent ihres Vermögens spenden, wäre das Problem des Hungers auf der Welt gelöst.
09. Nov 21
Zeitpunkt: Corona hat gezeigt, dass im Gesundheitswesen ein Wandel dringend notwendig ist. Wie ist das für Sie, wenn nach dieser Krise immer noch Leute daran zweifeln?
05. Nov 21
Dass Schwermetalle hochgiftig sind, wissen wir längst. Auch dass Menschen, die bei der Förderung dieser Rohstoffe mit ihnen in Berührung kommen, hohen gesundheitlichen Risiken ausgesetzt sind.
04. Nov 21
«Als Konsumentinnen und Konsumenten ist uns oft zu wenig bewusst, welche ‹Macht› wir eigentlich haben, um die Wirtschaft nachhaltig zu gestalten.»
04. Nov 21
Am 28. November 2021 stimmt das Schweizervolk über die letzten Änderungen des Covid-19-Gesetzes ab. Bestandteil der Revision war unter anderem die Kompetenzerteilung an den Bundesrat, die Anforderungen an Covid-, Impf-, Test- oder Genesungsnachweise («Zertifikate») zu regeln.
03. Nov 21
Der Klimawandel und das Artensterben werden immer dramatischer. Überschwemmungen auf der einen Seite und Waldbrände auf der anderen schreien nach rascher Veränderung. Ein Überleben der Menschheit scheint plötzlich alles andere als sicher.
02. Nov 21
Zeitpunkt: Heute gilt für alles: optimieren. Für Unternehmen galt das schon immer, sie müssen stets wachsen. Sehen Sie dazu eine Alternative?
29. Okt 21
Intelligent, witzig, kraftvoll, mutig, faszinierend, selbstbestimmt – Hildegard Knef war, was sie war und was sie sein wollte. Als sie zu singen begann, war es eine Neuheit.
27. Okt 21
Aus fermentiertem Okara, einem Nebenprodukt, das bei der Herstellung von Sojamilch anfällt, sowie aus der Bakterienspezie Lactobacillus plantarum und pflanzlichen Rohstoffen zaubern finnische und litauische Forscher einen Ersatz für Fleischprodukte.
26. Okt 21
Zeitpunkt: Beachtlich, die Zahl der Geimpften in Spanien beträgt schon bald 90 Prozent. Woher diese Bereitschaft fürs Impfen in Ihrem Land?
25. Okt 21
«Als das Thema mit der Zertifikatspflicht aufkam, las ich einen Artikel in einer Schweizer Zeitung, der kündigte an, dass man als Ungeimpfter, Ungesteter oder Ungenesener nichts mehr machen können würde. Kein Theater, nichts. So zumindest interpretierte ich diesen Artikel.
24. Okt 21
Die Reduzierungen der Arbeitszeiten waren im Coronajahr 2020 im Vergleich zu anderen Jahren ungewöhnlich, selbst während der Wirtschaftskrise im Jahr 2008/09 waren sie geringer ausgefallen. Dabei sind die Arbeitszeiten von Frauen in Vollzeit sind in der Krise stärker gesunken als die der Männer.
20. Okt 21
Liebeskummer, Todesfälle, Existenzängste, aber auch extreme Glücksgefühle können zu einem gebrochenen Herzen mit medizinischen Folgen führen, so Forscher des Non-Profit-Krankenhauses Cedai-Sinai Medical Centre in den USA.
19. Okt 21
Zeitpunkt: Seit Kurzem verfügt die Stadtbibliothek Chur über eine Gender-Abteilung. Wie kam es dazu und warum ist das nötig?
19. Okt 21
In unseren Nachbarländern wird zurzeit das Thema Gentech wieder vermehrt diskutiert. Grund dafür ist, dass die EU-Kommission erste Vorschläge für die Ausgestaltung eines neuen Rechtsrahmens präsentiert hat.
14. Okt 21
Bei überdimensionierten Verpackungen für Artikel des täglichen Bedarfs bestehen Einsparpotenziale zwischen drei Prozent und 27 Prozent.
13. Okt 21
Urwälder, welche die Parlamentsfassade bewachsen, Papageien, Buckelwale, Eisbären und sogar Mammuts, die in ihren jeweiligen Lebensräumen und -zeiten an den Besucherinnen und Besuchern vorbeiziehen: Das Lichtspektakel «Planet Hope Comeback» will gleichzeitig begeistern und zum Nachdenken anregen.
12. Okt 21
Zeitpunkt: Schwer vorzustellen: Sie stellen Schuhe aus Äpfeln her, wie geht das?
07. Okt 21
Ivan Bucher betreibt seit 26 Jahren verschiedene Fitnesscentren in der Schweiz. Für den mehrfachen Bodybuilding-Weltmeister ist Sport und Fitness alles. Die Pandemie-Massnahmen haben ihn entsprechend hart getroffen – insgesamt musste er seine Studios neun Monate lang schliessen.