Wer nicht mit den Wölfen heulen will, hat einen schweren Stand. Er entzieht sich dem Schwarz-Weiss-Denken und begibt sich in den Dschungel der Mehrdeutigkeiten. Kolumne.

Plötzlich war sie da, diese ungeschriebene Regel, und niemand wusste, woher sie kam. Eines der Mädchen unserer Schulklasse war plötzlich nicht mehr okay, und es bildeten sich zwei Gruppen: Die eine war gegen das Mädchen und die andere Gruppe, meist kleinere, die alle Aussenseiterinnen vereinte, stand zu ihr. Ich besuchte damals die zweite Primarschulklasse, war schüchtern, unsicher und wollte unter keinen Umständen zu den ausgegrenzten Mädchen gehören.

02. Juli 2022 von Mirjam Rigamonti
01. Jul 07
Verbittert durch positives Denken
01. Jul 07

UFOs und Ausserirdische – zum 60. Geburtstag eines Tabus