Mischkulturen machen uns unabhängig von Pestiziden. Endspurt für die Ernährungsinitiative! Es fehlen nur noch 10-15 000 Unterschriften. Helfen Sie mit!

Seit dem Anfang des Ackerbaus gibt es nachhaltige Anbausysteme wie Mischkulturen, die nicht von Pestiziden abhängig sind und sich positiv auf die Erträge auswirken. Sie wurden im Laufe der Zeit allerdings immer mehr verdrängt durch Anbausysteme auf der Grundlage von Monokulturen mit dem Einsatz von Pestiziden. So auch der Rapsanbau.

28. Mai 2024 von Franziska Herren, Ernährungsinitiative

Nachrichten

Wie gezielt wurden die Journalisten in Gaza umgebracht?

Reporter ohne Grenzen hat beim Internationalen Strafgerichtshof eine dritte Klage wegen „Kriegsverbrechen gegen Journalisten in Gaza“ eingereicht, wo seit dem 7. Oktober über 100 Medienschaffende von israelischen Streitkräften getötet wurden.
28. May 2024
28. Mai 24
Das sagte Boris Pistorius. Über das «Mindset» in der «Zeitenwende».
27. Mai 24
Die Kraft der guten Gedanken erzeugt das Gute in der Welt.
27. Mai 24
Eine der Grundlagen für den Willen und die Energie der Mitarbeiter von PARC, um auch in den schlimmsten Kriegswirren unermüdlich im Dienste des Gemeinwohles tätig zu sein, ist «…
26. Mai 24
April 1974: Ich reise mit meinem Mitbewohner Alexander ins sozialistische Bulgarien - und schlage mich allein durch ein fremdes Land. Als ich mich in die Welt verliebte. Chronik…
25. Mai 24
Seit einer Weile trage ich eine Frage mit mir: Was heisst Vergebung? Wenn ich schon keine von meinen Fehlern ungeschehen machen kann – was tue ich mit meiner Schuld, mit meiner…
24. Mai 24
Landwirtschaft – unsere wichtigste Existenzgrundlage auf Erden – ist eine die Menschheit verbindende Aufgabe für das 21. Jahrhundert. Kapitel 3: Die Erde, unsere Heimat
24. Mai 24
Überlegungen für eine bewohnbare Zukunft
23. Mai 24
Akupunktur wird mir empfohlen. Doktor Li sei Experte auf diesem Gebiet. Ich vertraue mich ihm an. Die Kolumne aus dem Podcast «Fünf Minuten».
22. Mai 24
Ein Friedensforscher zur zunehmenden Militarisierung von Politik und Gesellschaft. Interview mit Werner Ruf.
21. Mai 24
Sobald wir die «digitale Sichtbarkeit» zur Hauptquelle unserer Identität, unseres Status und unserer Selbstachtung gemacht haben, sind wir dazu verdammt, ohne Kompass in einer…
20. Mai 24
Zu Pfingsten sollte sich der Heilige Geist der Wahrheit, des Friedens, der Freiheit und der Liebe über Mensch und Natur ausbreiten.
20. Mai 24
Das Wörtchen «wild» ist häufig negativ belegt. Zum «Wildsein» muss man also erst einmal einen positiven Zugang finden.
19. Mai 24
Landwirtschaft – unsere wichtigste Existenzgrundlage auf Erden – ist eine die Menschheit verbindende Aufgabe für das 21. Jahrhundert. Mit deinem Konsumverhalten veränderst du die…
18. Mai 24
Wohl fast jeder kennt die Geschichte von der Rippe. Auch wenn wir nicht mehr daran glauben: Der Mythos von Adam und Eva ist einer der bekanntesten der Welt. Doch wer weiss, wer…
17. Mai 24
Ein Bundesbeamter entdeckt, dass das Schweizer Eishockeyteam gegen das Gesetz verstösst. Sein Pflichtbewusstsein ist nur ein Beispiel. Eines von Tausenden. Ein Beispiel für die…
16. Mai 24
Stromtarife im Viertelstundentakt, was Menschen an den Medien zweifeln lässt und der Waldmensch von Bern
16. Mai 24
Die Verzweiflung von Walter Blum, dem Zentralsekretär der «Gesellschaft Schweiz Israel», im Tagesanzeiger vom 14. Mai 2024 sei nachvollziehbar, schreibt Geri Müller, Präsident der…
16. Mai 24
Ein Garten-Biogas-Workshop am 25./26. Mai in Zürich zeigt, wie’s geht
15. Mai 24
Im neuen Terra Nova Podcast spreche ich mit Rainer Bartesch, dem Schöpfer von «Our World is on Fire», «Free Julian Assange» und «Aurora Pacis» über Musik, politisches Erwachen und…
14. Mai 24
Die Armut ist ein Spiegelbild des Menschen in einer rein materialistisch orientierten Welt. In diesem Artikel möchte ich die Armut aus zwei verschiedenen Perspektiven betrachten:…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»