Ferienzeit – Zeit, die Seele baumeln zu lassen, Zeit, zu lesen. Bücher gibts wie Sand in der Sahara, doch nur seltene Perlen hinterlassen bleibende Eindrücke. Solch ein Buch ist «Momo» von Michael Ende – ein Buch für das Kind im Erwachsenen. Kennst auch du, liebe Leseratte, ein für dich besonderes Buch, das das innere Kind anspricht? Wir freuen uns, wenn du es in die Kommentare stellst und in wenigen Sätzen erwähnst, was dich daran berührt hat. Aus der Reihe «Besondere Bücherperlen».

Ich bin eine Vielleserin, aus Leidenschaft, studienbedingt, doch ich habe leider kein Faktengedächtnis. Wo andere Informationen abrufen können, bleiben bei mir nur Eindrücke, Gefühle, schemenhafte Bilder hängen. Gelerntes Schulwissen schwimmt so in einem undefinierten Meer von Gelesenem und je nach Situation tauchen einzelne «Wissens-Inseln» auf und erhalten eine Form. Zum Glück finde ich bei den mir wichtigen Büchern meistens die mir wichtigen Stellen, so dass ich diese als Fakten weitergeben kann.

01. Juli 2022 von Mirjam Rigamonti
16. Mai 07
Verbotene Experimente – erneut bestätigt ein renommierter Wissenschaftler den Verdacht, dass ein schwerer Atomunfall in der Elbmarsch seit über 20 Jahren verschwiegen wird.
01. Mai 07
Mit Bauchtanz auf poetischer Entdeckungsreise durch den eigenen Körper
29. Apr 07
25. Apr 07
Seelischen Schmerz in Lebendigkeit umwandeln
25. Apr 07
Der Film «Someone beside you» macht Mut zu einem neuen Umgang mit Psychose
25. Apr 07
Die Slow-Food-Bewegung wächst schnell - und fordert grundlegende Änderungen der Nahrungsmittelproduktion
01. Sep 06
Hans-Peter Studer darf nicht über die Vorteile der Komplementärmedizin sprechen
01. Sep 06
Erfolgreiche Alternativ-Therapien werden totgeschwiegen

01. Jan 70
Der Mensch hat eine Organuhr. Morgens ist der Magen am aktivsten, abends die Leber. Das hat der Heilpraktiker und Ernährungswissenschaftler Heinrich Tönnies erforscht und als…