Rebekka Meier vom Verein Schutz vor Strahlung findet: Der angebliche Korrekturfaktor war de facto eine Grenzwertlockerung und gehört abgeschafft – auch um weitere 3 000 Einspracheverfahren zu verhindern!

Um die Einführung von 5G zu erleichtern, griff der Bundesrat im Jahr 2021 zu zweifelhaften Massnahmen: zur Einführung eines so genannten «Korrekturfaktors» (Grenzwertüberschreitungen) und zur Abschaffung des Einspracherechts gegen den Korrekturfaktor. 

09. Juli 2024 von Redaktion

Nachrichten

31. Dez 10
Natriumglutamat, kurz Glutamat macht fades Essen schmackhaft, hat aber zu Recht einen schlechten Ruf. Darum schleusen viele Hersteller einen natürlich anmutenden Ersatz durch die…
24. Nov 10
Ionisierende Strahlung aus den Atomkraftwerken scheint Erbgut zu schädigen
14. Nov 10
Wasseraufbereitung oder Wasserenergetisierung ist inzwischen ein Thema geworden. Vielen fehlt aber das Grundwissen um sich über die einzelnen Verfahren ein Bild machen zu können.…
09. Nov 10
Wer glaubt, er könne nach den 01. April 2011 weiter wie gewohnt seine Heilkräuter kaufen, der könnte sich vor ungeahnten
Schwierigkeiten sehen, falls er nicht bis zum 11.11.…
01. Okt 10
mit Anita Petek-Dimmer und Dr. med. Rolf Kron
29. Sep 10
Über 90 Prozent unseres Lebens spielt sich inzwischen in künstlich beleuchteten Räumen ab, und damit tritt die gesundheitliche Wirkung dieses Lichtes in den Vordergrund. Unser…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»