Alexis Dessart wollte sich nach dem Abschluss seines Multimedia-Studiums eine Auszeit nehmen und Südamerika bereisen. Einen Plan hatte er nicht – doch der Plan fand ihn, und zwar im bolivianischen Uyuni.

Vor eineinhalb Jahren – mitten in der Pandemie – kam der Franzose Alexis Dessard als Rucksacktourist in Bolivien an. Wie tausende andere wollte er einfach nur Land und Leute kennenlernen und die Natur geniessen. Was er auch eine Zeitlang tat. Bis er nach Uyuni kam, wo er die berühmte Salzwüste besuchte. Uyuni tat es ihm an, und er erkundete die Kleinstadt und ihre Umgebung. Dabei entdeckte er den sogenannten «Eisenbahnfriedhof».

25. November 2022 von Nicole Maron
22. Jul 22
Die Organisation AsyLex begleitet Geflüchtete online und gratis bei ihren Asylverfahren. Seit 2017 baut Gründerin Lea Hungerbühler ein Netzwerk aus ehrenamtlichen Anwältinnen und…
16. Jul 22
… denn du bist auch die bunten Schafe, die angesichts von Ungerechtigkeit und Diskriminierung lauthals blöken. Kolumne.
08. Jul 22
«Manusia» heisst auf Indonesisch «menschlich» – und genau so kommen die Studentinnen Lorena Madarena und Emma Kistemaker auch daher. 2018 haben die beiden Baslerinnen unter diesem…
02. Jul 22
Wer nicht mit den Wölfen heulen will, hat einen schweren Stand. Er entzieht sich dem Schwarz-Weiss-Denken und begibt sich in den Dschungel der Mehrdeutigkeiten. Kolumne.
30. Jun 22
Nach dem BRICS-Forum vom 22. Juni ist klar: Der Ersatz des Dollars als Weltreservewährung schreitet mit grossen Schritten voran. Die Folgen für die Weltwirtschaft dürften…
25. Jun 22
Lebensgemeinschaften als Laboratorien für Friedenskultur. Es fühlt sich eng an, aber wenn man es ausprobiert, ist es anders. Auch in der Schweiz gibt es «Gemeinschaften». Kolumne.
08. Jun 22
Mit unsere Art, die Welt zu sehen, der Art wie wir sie deuten, mit unserem Glauben und unseren Überzeugungen gestalten wir schlussendlich einen grossen Teil unserer…
07. Jun 22
Die Kunstaktion «Transit» findet zeitgleich wie die «Documenta fifteen» (D15) statt, sogar in der Nähe: im Kulturbahnhof Kassel. Initiiert hat Transit der Zürcher Roger Fischer.…
02. Jun 22
Sie gaben der Résistance in der Schweiz ein musikalisches Gesicht: Die Musiker, die unermüdlich an Demos und Kundgebungen spielten. Jetzt haben sie gemeinsam eine Musik-CD…
01. Jun 22
Auch dieses Jahr wieder: viel Musik, Kulinarisches und Farbiges in Winterthur. Am Festival Afro-Pfingsten, das ab heute bis am 6. Juni stattfindet, wird ein Stück Afrika unter…
27. Mai 22
Heute gehts los! Die 44. Solothurner Literaturtage finden vom 27. bis 29. Mai statt – und zwar als Hybridfestival: live vor Ort mit Publikum in den Veranstaltungsräumen und in den…
26. Mai 22
Tosender Applaus, herzhafte Lacher und ein Rosenbouquet von seiner Familie: Schöner hätte sich Marco Rima sein Comeback wohl nicht vorstellen können. Der Künstler ist mit seiner…
25. Mai 22
Der Umgang unter uns Menschen ist kompliziert und der «Turm zu Babel» scheint leider noch allzu lebendig zu sein. Er führt zu Spaltung, Streit und grosser Einsamkeit in unserer…
23. Mai 22
40 Jahre feministische Theologie und Frauen-Kirche-Bewegung. Das wird mit einem Buch und einer Buchvernissage gefeiert. Morgen in der Heiliggeistkirche in Bern. Mit Gesprächen und…
19. Mai 22
Ein Printmedium, das sich treu geblieben ist: Das A-Bulletin aus dem Zürcher Kreis 4 gibt’s nur in gedruckter Form. Was überholt klingt, ist in Tat und Wahrheit eine…
19. Mai 22
Meer, Strände, Sonne – das erwartet Harald Reichenbach in den nächsten Wochen. Eine Reise in der Karibik, von Insel zu Insel. Vielleicht schon heute oder morgen geht sein Schiff O…
16. Mai 22
Der Film «Pandamned» lässt die Corona-Jahre nochmals Revue passieren und legt den Finger in die Wunde: Die Welt, wie wir sie kannten, gehört der Vergangenheit an. Die…
13. Mai 22
Andrea Pfeifer ist freischaffende Singer/Songwriterin. In ihrem Soloprojekt «Yoki» beleuchtet die Wahlbernerin gesellschaftspolitische Themen, mit ihrer Band «Alva Lün» erforscht…
30. Apr 22
Anfang 1886 rief die nordamerikanische Arbeiterbewegung zum Generalstreik am 1. Mai auf, um den Achtstundentag durchzusetzen. Dies in Anlehnung an die Massendemonstration vom 1.…
28. Apr 22
In Steffisburg entsteht ein Zentrum für Bewusstsein. Verschiedene Angebote unterstützen die Menschen darin, neue Kraft zu schöpfen. Neben wöchentlichen Gruppenangeboten finden…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»