20. Jul 22
Brennende Heuballen, Strassenblockaden, Transparente, auf denen von Krieg gesprochen wird, und Polizisten, die auf einen Jugendlichen schiessen – die Bilder aus Holland, die in den letzten Wochen durch die Medien gingen, lösten Erschrecken und Erstaunen aus.
30. Mai 22
Seit Jahren wird gegen den Schweizer Rohstoffkonzern Glencore ermittelt, unter anderem wegen Korruption.
16. Mai 22
Seit dem 1. Mai ist es in Peru nicht mehr obligatorisch, auf offener Strasse eine Maske zu tragen. Das heisst: In geschlossenen Räumen wie Läden, öffentlichen Verkehrsmitteln, Kinos oder Fussballstadien gilt die Maskenpflicht weiterhin.
06. Feb 22
Seit Jahrtausenden leben Frauen in patriarchalische Strukturen und Traditionen – meist ohne sich dessen richtig bewusst zu sein. Die während der Hexenverfolgung verbrannt wurden, waren oft nichts anderes als Frauen mit Kenntnissen in alternativer Medizin wie Heilpflanzen.
03. Sep 21
Wenn sie ein Mann gewesen wäre, wäre sie heute weltberühmt und würde als Wissenschaftspionier gefeiert. Doch die 1878 in Bern geborene Gertrud Woker wurde trotz ihrer herausragenden Arbeit und ihrem unermüdlichen Engagement ein Leben lang in den Hintergrund gedrängt.
23. Aug 21
Die weltweite Abholzung wird zu einer immer grösseren Herausforderung. Jede Minute verlieren wir weltweit eine Waldfläche in der Grösse von 35 Fussballfeldern. Pro Jahr beläuft sich dies auf eine Fläche, die so gross ist wie ganz Griechenland.
12. Aug 21
Die Ende 2019 eingereichte Gletscher-Initiative fordert, dass die Schweiz ab 2050 keine fossilen Energieträger wie Erdöl, Erdgas und Kohle mehr in Verkehr bringt. Damit sollen die Ziele des Pariser Klimaabkommens in der Verfassung verankert werden.
02. Aug 21
Schweizer Finanzinstitute investieren über Kredite und Anlagefonds in Ölbohrungen, Stahlwerke, Schwertransporte oder die Abholzung von Regenwäldern. Dies betrifft nicht nur Privatbanken – die Schweizerische Nationalbank schafft mit ihrer Anlagestrategie Anreize für diese Art von Investitionen.
21. Jun 21
Wussten Sie, dass es am 8. Januar beinahe zu einem Totalausfall des europäischen Stromnetzes gekommen wäre? Eine Stunde lang fiel die Netzfrequenz unter 49,8 Hertz – die Untergrenze, welche die Stabilität der Stromversorgung garantiert.
17. Jun 21
Im November 2018 haben zwischen zwanzig und dreissig Klimaaktivistinnen und -aktivisten in einer Filiale der Credit Suisse in Lausanne eine ungewöhnliche Aktion durchgeführt, um auf die Klimakrise aufmerksam zu machen.
04. Jun 21
«Eines Tages übergab man mir einen Brief, in dem stand, dass sie mich bald ausweisen würden. Sie sagten mir nicht warum.