Christa Dregger

Submitted by cld on Sa, 09/17/2022 - 12:37

Christa Dregger-Barthels (auch unter dem Namen Leila Dregger bekannt). Ich bin Redaktionsmitglied des Zeitpunkt, Buchautorin, Journalistin und Aktivistin. Ich lebte fast 40 Jahren in Gemeinschaften, davon 18 Jahre in Tamera/Portugal - inzwischen wieder in Deutschland. Meine Themengebiete sind Frieden, Gemeinschaft, Mann/Frau, Geist.

01522 7519136
29. Sep 22
Sie würden ihn mögen, lieber Zeitpunkt-Leser, das weiss ich genau! Geradeheraus, humorvoll, leidenschaftlich, genügsam, schlagfertig, ehrlich, systemzersetzend – eben gar nicht, wie man sich einen Unternehmer oder Präsidenten vorstellt.
26. Sep 22
Der neue Steinkreis auf der Schweibenalp schliesst an eine uralte Tradition an. Weltweit gibt es Zehntausende historische Steinkreise.
24. Sep 22
Sie haben vor zwei Jahren Helfa ins Leben gerufen. Wie hat sich in Ihrer Wahrnehmung die Gesellschaft durch Corona verändert?
21. Sep 22
Ein Blick in die Geschichte: Im November 1980 wurde in Deutschland der Krefelder Appell gegen Nato-Doppelbeschluss von 1979 veröffentlicht.
19. Sep 22
1973 erschien das Buch eines jungen, kaum bekannten Autors, das unter linken Aktivisten reissenden Absatz fand: «Angst im Kapitalismus.» Kein grosser Verlag wollte es veröffentlichen. Buchhandlungen boten es nur unter dem Ladentisch an.
17. Sep 22
Zum ersten Mal besuche ich die documenta. Außer den Antisemitismus-Vorwürfen wusste ich nicht wirklich, was mich erwartet. Nach ein paar Stunden verschwimmt alles vor meinen Augen, ich werde fast ärgerlich.
10. Sep 22
Zunächst: Was ist ein Zukunftsdorf? Warum braucht man überhaupt Zukunftsdörfer? Und was unterscheidet sie von Lebensgemeinschaften und Ökodörfern? Und was denken die Orstansässigen dazu?