Frühling 1974: Donovan lässt den Tee servieren – Zeit für eine Zäsur – Die «Incredible String Band» verzaubert mich – Scientology gegen Sozialismus – «Everything’s fine right now» – Als ich mich in die Welt verliebte. Chronik einer Leidenschaft. Folge 76.

Die einzige Platte, die der bulgarische Kunststudent Sveti aus dem Westen besass, war ein Album von Donovan. Er legte es auf den Plattenteller, und so sass ich in einer Wohnung in Sofia, hörte Donovans «Catch the wind», hörte die durch ihn unsterblich gewordene Antikriegsballade vom «Universal soldier»und wusste wieder, warum der schottische Barde in den 60er-Jahren im gleichen Atemzug mit Bob Dylan genannt worden war. Donovans Stimme in Bulgarien zu hören, weckte in mir vertraute Gefühle.

07. Juli 2024 von Nicolas Lindt

Nachrichten

Amnesty International verurteilt Israels «Masseninhaftierung und Folter» von Palästinensern

Israel nutzt sein zweifelhaftes Gesetz über ungesetzliche Kämpfer, um Palästinenser aus dem Gazastreifen - darunter auch Frauen und Kinder - willkürlich und ohne Anklage oder Gerichtsverfahren auf unbestimmte Zeit zu inhaftieren, so ein am Donnerstag veröffentlichter Bericht von Amnesty International.
19. Jul 2024
23. Jun 24
April 1974: Ernüchterung in Sofia – Messis auf der Waldegg - Frischer Wind Pamela - Alexander leidet - Eine Wiederbegegnung. Als ich mich in die Welt verliebte. Chronik einer…
09. Jun 24
April 1974: Wie ich mich in Saloniki vom bulgarischen Sozialismus erholen wollte, in der Jugendherberge auf die Szene der Backpacker stiess - und wieder zurückflüchtete. Als ich…
26. Mai 24
April 1974: Ich reise mit meinem Mitbewohner Alexander ins sozialistische Bulgarien - und schlage mich allein durch ein fremdes Land. Als ich mich in die Welt verliebte. Chronik…
12. Mai 24
Januar 1974: An der Schwelle zur Volljährigkeit werde ich nachdenklich, gebe Unterricht an einer Privatschule – und rufe die Schüler zum Widerstand auf. Als ich mich in die Welt…
21. Apr 24
Dezember 1973: «Roxy Music» erobert die Bohèmeszene von Zürich - Meine Faszination für ihre Musik und meine Distanzierung von ihrer Botschaft - Eine illustre Fahrt im Taxi. - Als…
07. Apr 24
Dezember 1973. Knochenarbeit in der Sihlpost - Mein erster Kontakt mit der Arbeiterklasse - Ein Leserbrief für den «Blick» - Die Regeln bestimme nicht ich - Als ich mich in die…
24. Mär 24
November 1973. Was eine gesellschaftskritische Filmwoche mit bestandenen Offizieren zu tun hatte, was heute zu einem Grosseinsatz der Polizei führen würde – und warum meine…
10. Mär 24
Oktober 1973. Ich will den Boden nicht unter den Füssen verlieren und vermisse die Auffangstation. Ich zweifle am Schreiben, möchte Christine sehen – und engagiere mich gegen die…
11. Feb 24
September 1973. Die Kommunen werden salonfähig, ich schwenke die Fahne des Engagements, meine verleugnete Kindheit – und mein Versuch, Drogensüchtige zu politisieren. SERIE «Als…
28. Jan 24
September 1973. Wie ich auf das Aufgebot für die Armee reagierte, was mir das Loch in der Brust nützte und welche Überraschung ich erlebte, als ich den Umschlag öffnete. SERIE «…
21. Jan 24
Die Schwestern Julia und Lisa Hermes sind vier Jahre ohne Flugzeug und fast ohne Geld durch die Welt getrampt. Durchquerten unter anderem im Segelboot ohne moderne Navigation den…
14. Jan 24
Sommer 1973. Eine Alternative zum Rockbusiness an einem ungewöhnlichen Ort. Mein Respekt vor Bob Dylan. Das plötzliche Ende einer Kolumne. Ein Boykottaufruf. Eine Buchbesprechung…
17. Dez 23
Juni 1973. Wie ich endlich genau das schreiben konnte, was ich wollte, und wie ich ein Konzert von Deep Purple im Hallenstadion zu einer Generalabrechnung mit dem Rockbusiness in…
03. Dez 23
Warum die Waldegg eine Kommune sein wollte, aber keine war, warum sie auch kein Zuhause sein konnte – und warum ich der Kirche für immer verloren ging. Serie «ALS ICH MICH IN DIE…
19. Nov 23
Wie ich auf Inishbofin eine stehengebliebene Zeit erlebte, wie die Bewohner der Nachbarinsel ihr Zuhause zurücklassen mussten – und wann sich die weisse Kuh wieder zeigen wird.…
05. Nov 23
April 1973 – mit Parallelen zum gegenwärtigen Weltgeschehen: Wie ich publizistisch die Seiten wechselte und für den «focus» zu schreiben begann, wie ich zum politischen…
15. Okt 23
Ostern 1973. Wie ich in Derry ein ganz anderes Pub erlebte, wie die O’Connors Ostern feierten und wie die Jugendlichen der Bogside das Wochenende verbrachten. Serie «ALS ICH MICH…
01. Okt 23
Osterwoche 1973. Wie mich die Zeitungsjungen von Dublin beschäftigten – und wie ich in Belfast den Pulverdampf der Revolution riechen wollte. Serie «ALS ICH MICH IN DIE WELT…
17. Sep 23
Osterwoche 1973. Wie es mich wieder nach Irland zog, diesmal nicht mehr als autostoppender Schüler – und wie mich ein Ire in die Tiefe seiner verletzten Seele hinabblicken liess…
03. Sep 23
April 1973. Wie der Pestalozzi-Kalender, an dem ich kein gutes Haar liess, die Jugend erziehen wollte - und wie er es heute immer noch tut. Serie «ALS ICH MICH IN DIE WELT…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»