25. Jul 22
Womit ist zu rechnen, wenn der Strom knapp wird im kommenden Herbst und Winter?
18. Jul 22
Wer gerne liest, ist nicht selten in der Bibliothek anzutreffen. Was bei Büchern funktioniert, ist bei anderen Gegenständen noch keine Selbstverständlichkeit. Die «Sharing-Economy» dümpelt ein wenig vor sich hin, auch wenn der Ansatz des Teilens ein durchaus positiver wäre.
04. Jul 22
In der Schweiz kann seit Anfang dieses Jahres ohne grosse Bürokratie die Änderung des Geschlechts ab 16 Jahren eingetragen werden. Jugendliche unterhalb dieser Altersgrenze benötigen die Zustimmung ihrer Eltern. 
30. Jun 22
Die Festivalsaison in der Schweiz ist in vollem Gange. In allen Regionen pilgern die Menschen an Open-Airs und geniessen Kulturveranstaltungen unter freiem Himmel. Die Zertifikatspflicht wurde in die Sommerpause geschickt und somit ist die grösste Hürde aus dem Weg geräumt.
27. Jun 22
Wer diesen Sommer mit dem Flugzeug verreisen will, braucht gute Nerven. An den Flughäfen herrscht grosses Chaos: Passagiere müssen lange Warteschlangen vor dem Check-in und an den Sicherheitskontrollen in Kauf nehmen.
20. Jun 22
Die Geschwindigkeit des technologischen Fortschritts ist für Menschen heute kaum mehr greifbar; die Entwicklung schreitet exponentiell voran.
13. Jun 22
Zuerst der Lockdown, dann die Zertifikatspflicht. Die Coronajahre haben der Gastroszene stark zugesetzt. Mitarbeitende wurden entlassen, einige davon kehrten der Branche den Rücken und haben sich neu orientiert.
06. Jun 22
Monatelang wurden die Menschen darauf konditioniert, andere zu meiden; Homeoffice wurde zur Pflicht. Es überrascht deshalb nicht, dass sich viele Arbeitnehmer sträuben, zurück ins Büro zu gehen. Für einige ist diese Aufforderung sogar ein Kündigungsgrund.
02. Jun 22
Für die Cellistin Valentina Velkova war es nicht einfach, als sie ihre musikalische Karriere aufgrund der Corona-Massnahmen auf Eis legen musste.
30. Mai 22
Fleisch essen ist schlecht für die Umwelt, das ist bekannt. Doch der Logik zu folgen und einfach weniger Fleisch zu konsumieren, ist nicht populär. Es wird also nach Alternativen gesucht, um das Klima zu schützen. Und zwar mit einer Maske für die Kuh. 
26. Mai 22
Es ist kein Comeback im eigentlichen Sinne. Marco Rima hätte sich von der Bühne nicht verabschiedet, wäre da nicht die Coronakrise gewesen. Die Massnahmen hatten ihn dazu bewogen, zu pausieren.
16. Mai 22
«Pandamned» ist nicht die erste Dokumentation des Filmemachers Marijn Poels. Bereits bei «Paradogma» oder «Return to Eden» verfolgte er einen hinterfragenden Ansatz.
12. Mai 22
Das Belohnungssytem «Social-Credit-System» wurde als Pilotprojekt im Jahr 2010 in einer Provinz nördlich von Shanghai eingeführt; weitere Provinzen folgten. Seit 2020 sind die Bürger-Scores verpflichtend.
05. Mai 22
Zwischen Russland und der Ukraine herrscht Krieg.
21. Apr 22
Bargeldloses Bezahlen ist bequem und die Verbreitung nimmt deutlich zu. In Schweden werden beispielsweise noch gerade 6 Prozent aller Transaktionen bar abgewickelt (Sveriges Riksbank, 2019).
18. Apr 22
Vor der Abreise sollte geprüft werden, welche Dokumente für das jeweilige Land erforderlich sind, wie etwa ein Einreiseformular. Teilweise gilt in Feriendomizilen weiterhin eine Maskenpflicht. In Italien und Griechenland dürfen nur Geimpfte oder Genesene im Restaurant essen.
14. Apr 22
Corona hat ein Keil zwischen die Schweizer Bevölkerung getrieben und den Wunsch nach parallelen Strukturen hervorgerufen. Manche liebäugeln gar mit einer Segregation, um friedlich und in Freiheit leben zu können.
11. Apr 22
Aktuell hat der Zürcher Gemeinderat eine Initiative zum bedingungslosen Grundeinkommen abgeschmettert. Das Pilotprojekt hätte einer Gruppe von Stadtzürchern eine finanzielle Unterstützung für drei Jahre gesichert. Die Stadt Zürich setzt wohl weiterhin auf «Ärmel hochkrämplä und büezä.» 
07. Apr 22
Corona hat gezeigt, dass Freiheit keine Selbstverständlichkeit ist. Auch wenn die Massnahmen derzeit gefallen sind, bleiben die Menschen wachsam und hoffen, dass die Zwangsregulierungen nicht zurückkehren. 
03. Apr 22
Immobilienpreise steigen auch in diesem Jahr, denn die Angebotsknappheit dürfte den Markt weiterhin prägen. Wüest Partner geht von plus 3 Prozent für Einfamilienhäuser und plus 2,5 Prozent für Eigentumswohnungen aus.