«Zurück in die Natur» bedeutet auch, den Tod nicht mehr als Ende, als die Verneinung des Lebens zu verstehen, sondern als die Mündung des Flusses, die uns ins Meer entlässt.

Manchmal, wenn ich ganz allein bin mit mir in der Natur – und das können Augenblicke sein –, empfinde ich eine so herzliche Verwandtschaft mit dem Leben um mich, dass ich es umarmen möchte, wie man das eben mit Freunden tut. Dann kann ich schon mal meine Brust an einen Baumstamm drücken und mein Anderssein vergessen, aber dann kommt das Schlimme: Eine Scham steigt in mir auf. Wie kann ich als Erwachsener, als Mensch, einen Baum umarmen! Ist das nicht kitschig? 

Zwei schwierige Fragen

14. April 2024 von Bobby Langer

Nachrichten

Schweizer Regierung führt NATO-Annäherung durch die Hintertür weiter

Mit der Entscheidung des Bundesrat über den Beitritt der European Sky Shield Initiative (ESSI) zementiert er die stückweise Annäherung an die NATO einmal mehr. Dies geschah ohne breite politische Diskussion über die Sicherheit und Neutralität der Schweiz, findet die Gesellschaft für eine Schweiz ohne Armee
14. Apr 2024

Freedom Flotilla: Wir segeln, bis Gaza frei ist

Die internationale Freedom Flotilla Coalition (FFC) wird Mitte April mit mehreren Schiffen auslaufen und sowohl 5.500 Tonnen humanitäre Hilfe als auch Hunderte von internationalen Menschenrechtsexperten an Bord haben, um der anhaltenden illegalen israelischen Blockade des Gazastreifens zu widersprechen
12. Apr 2024

Stoppt die USA die Verfolgung von Julian Assange?

In einer überraschenden Wendung hat der amerikanische Präsident Joe Biden angedeutet, dass die Vereinigten Staaten die strafrechtliche Verfolgung von Julian Assange, dem Gründer von Wikileaks, möglicherweise einstellen könnten, schreibt Reto Thumiger
12. Apr 2024
06. Apr 24
Warum Kommunisten Ökos sein müssten… Die Samstagskolumne.
27. Mär 24
Zum Thema 'Elektromagnetische Felder und Bienen' beweist eine neue Studie: Von bestrahlten Bienen kehren nur noch 78,6% erfolgreich von der Futtersuche zurück.
26. Mär 24
Wenn das Wörtchen wenn nicht wär… könnten wir uns alle zu Friedensverantwortlichen entwickeln.
25. Mär 24
Um einen Beitrag zum Buch «Wasser oder Gold» von Yaku Pérez Guartambel aus Ecuador schreiben, verabredete sich Ueli Keller mit dessen Übersetzer Louis Kuhn zum Spaziergang. Als…
22. Mär 24
Rund um den heutigen Weltwassertag ist der Zeitpunkt eine Medienkooperation eingegangen: Gemeinsam mit manova, apolut, Radio München, Fairtalk, Terra Nova und Punkt.Preradovic…
20. Mär 24
Bel Coster im waadtländer Jura mit neun über 200 Meter hohen Windrädern kann vorläufig nicht gebaut werden.
19. Mär 24
Wasser kann Informationen aufnehmen, speichern und weitergeben: Diese Fähigkeit des Wassers ist eine Katastrophe für die profitorientierte Medizin. (Ein Beitrag aus dem neuen…
18. Mär 24
Am kommenden Freitag ist Weltwassertag. Seit 1993 wird dieser Tag, ins Leben gerufen durch die Vereinten Nationen, jedes Jahr am 22. März gefeiert, um auf die globale Bedeutung…
13. Mär 24
Der Schweizer Bundesrat will die Lizenzen für neue, hohe Mobilfunkfrequenzen in den Bereichen 6 GHz, 26 GHz und 40 GHz – sogenannte Millimeterwellen – vergeben.
12. Mär 24
Das Europäische Parlament machte in seiner Sitzung vom 12. März den Weg frei für die grenzüberschreitenden Gigalinern. Die Alpen-Initiative sieht diese Entwicklung problematisch…
11. Mär 24
Rund 40 Aktivisten und Aktivistinnen der Alpenschutzorganisation Mountain Wilderness Schweiz demonstrierten am Sonntag beim Gebirgslandeplatz auf dem Walighürli gegen die…
05. Mär 24
Mit einer neuen Verordnung wollte die Europäische Union der Abholzung von Regenwäldern einen Riegel vorschieben. In Peru ging der Schuss aber nach hinten los: Eine…
01. Mär 24
Zuerst lancierte er erfolgreich das Referendum gegen den Mantelerlass. Nun möchte Pierre-Alain Bruchez im Herbst mit einer Volksinitiative nachdoppeln: Damit die freie Natur auch…
27. Feb 24
Das Budget könne sich innert kürzester Zeit erhöhen, weiss Elias Vogt. Er steht in den Startlöchern für die Abstimmung vom 9. Juni gegen den ungebremsten Ausbau von Photovoltaik…
24. Feb 24
Wasser ist unser wichtigstes Lebens-Mittel, und zwar in jeder nur möglichen Hinsicht. Unsere Zukunft, der Friede und das Leben auf der Erde hängen davon ab, dass wir lernen, mit…
16. Feb 24
Nach Ilanz, Saanen, Savognin, Hasliberg und Albinen will auch die Schwyzer Berggemeinde Oberiberg am 3. März zu einem Solarprojekt auf 100’000 Quadratmeter Alpweiden Nein sagen.
15. Feb 24
Und die Schweiz steuert ihre Wasserversorgung im Blindflug. Möchten Sie etwas dagegen tun?
13. Feb 24
Mountain Wilderness lädt ein: am 21., 28. Februar und 6. März im Alpinen Museum der Schweiz, Bern, sowie am 8. März in der Cinématte Bern.
13. Feb 24
Die Alpen-Initiative verlangt klimaneutralen Güterverkehr. Aber woher soll der Strom kommen?
31. Jan 24
Ich habe sie schon von weitem gesehen. Aber aus der Distanz ist sie nur ein Berg neben anderen grossen Bergen am Horizont. Markant ist der Berg und berühmt, so berühmt wie der…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»