Donald Trump, den das Attentat auf ihn auf den Präsidentensitz hieven dürfte, ist nur scheinbar ein Kandidat gegen das Establishment – in Wahrheit ist er diesem nützlich.

Der Anschlag auf Donald Trump weckt Erinnerungen an den ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy. Es scheint, als ob das Establishment sich eines Konkurrenten entledigen wolle, um seine Macht zu sichern. Doch es ist auch eine andere Lesart der jüngsten Ereignisse im Präsidentschaftswahlkampf möglich. Denn Trump ist der eigentlich perfekte Kandidat der herrschenden Oligarchie.

17. Juli 2024 von Felix Feistel

Nachrichten

Amnesty International verurteilt Israels «Masseninhaftierung und Folter» von Palästinensern

Israel nutzt sein zweifelhaftes Gesetz über ungesetzliche Kämpfer, um Palästinenser aus dem Gazastreifen - darunter auch Frauen und Kinder - willkürlich und ohne Anklage oder Gerichtsverfahren auf unbestimmte Zeit zu inhaftieren, so ein am Donnerstag veröffentlichter Bericht von Amnesty International.
19. Jul 2024
19. Mai 23
«Eine kleine Gruppe engagierter Menschen kann die Welt verändern», heisst es. Wie könnte das aussehen? Ein Beispiel dafür finden wir in einem kleinen Dorf in Brandenburg: Hier…
18. Mai 23
Im Gespräch mit dem erfolgreichsten Mann der alternativen Medien im deutschsprachigen Raum
17. Mai 23
Aus dem Podcast «Fünf Minuten» von Nicolas Lindt
15. Mai 23
«Die Töne fesselten mich auf eine befreiende Art. Kein Widerspruch! Das Hackbrett, die Obertöne, das Handpan und das `Geissbock-Horn´ beförderten mich innert Sekunden in eine…
15. Mai 23
Vor 75 Jahren wurden die Palästinenser aus ihrer Heimat vertrieben. Zum Jahrestag stellen Schweizer Unterstützungsorganisationen palästinensische Leistungen in den Vordergrund.
11. Mai 23
Die Mainstream-Medien verschonen die Regierungen mit Kritik, gerade dort, wo sie bitter nötig wäre. Aber: die alternativen Medien gehen mit der eigenen Szene ebenso pfleglich um.
11. Mai 23
In Zeiten, in denen das Leben aus den Fugen gerät und das Planen einem schwer gemacht wird, suchen viele Menschen nach Orientierung. Ein Instrument, das interessante Impulse geben…
10. Mai 23
Vortrag von Rebekka Meier vom Verein «Schutz vor Strahlung» über 5G im Mobilfunk am 1. Juni 23 in Biel.
09. Mai 23
Am 5. Mai lud der Zeitpunkt erstmals seit über einem Jahr wieder zu einem Apéro ein. Die Stadthalle von Kloten war ausverkauft; 600 Menschen erlebten einen lebendigen und…
06. Mai 23
Kolumne von Anton Brüschweiler.
04. Mai 23
Die Welt durchlebt gerade einen historischen Wendepunkt. China will echten Multilateralismus. Der grösste Teil der Welt will ebenfalls eine multipolare Welt und steht daher nicht…
04. Mai 23
Die Freunde der Verfassung (FdV) haben ein stolzes Erbe zu verteidigen. Interne Konflikte haben sie jedoch geschwächt. Und bei verfassungsrelevanten Themen spielen sie heute eine…
30. Apr 23
Ein Augenarzt veröffentlicht Praxisbericht zu einseitiger Linsentrübung nach intensivem Handygebrauch. Fazit: Wir brauchen Handyregeln!
27. Apr 23
Der Sänger, Schauspieler und Aktivist sah sein Calypso-Image als Erniedrigung. Er war zeitlebens ein Kämpfer für soziale Gerechtigkeit.
25. Apr 23
Der Verein «Schutz vor Strahlung» bietet Kurs zum Thema «Beschwerden schreiben».
20. Apr 23
Maledetti pacifisti - Verdammte Pazifisten ist der Titel des neuesten Buches des Journalisten und Kriegsberichterstatters Nico Piro. Ein provokanter Titel. Er soll unterstreichen…
20. Apr 23
Aus einer Buchrezension von «Verdammte Pazifisten»
20. Apr 23
Mit dem Wort Wétiko bezeichneten die kanadischen Cree-Indianer die Krankheit des «weissen Mannes»: Habgier, Machthunger, fehlendes Mitgefühl sowie Unfähigkeit, für die nächsten…
18. Apr 23
Verschwörungstheoretiker – alles irrational-einfache Gemüter?
17. Apr 23
Nachdem sie vor zwei Wochen über den ersten Teil der Frühlings-Demokratiekonferenz vom 24. bis 26. März berichtet hatte, schreibt Eva-Maria Gent hier über die zwei weiteren Tage.

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»