Antworten von Lesern und Leserinnen zu unserer Frage des nächsten Zeitpunkt-Titelthemas. Teil 1.

Kritische Masse

Oft hört man, mit 4% Widerständlern habe man die kritische Masse erreicht, um ein System zum Kippen zu bringen. Nur: Was für 4 %? 4 % Impfgegner? 4 % Systemkritische? Die Erfahrung zeigt, dass man hiermit noch keinen Wandel herbeiführte. Also nochmal: was für 4 %?
Noch eine andere Frage: Was genau will man zum Kippen bringen: die Regierung, die Fassadendemokratie, die Pseudowissenschaft? 

23. Juli 2024 von Redaktion

Nachrichten

12. Mär 23
In einer zivilisierten Welt würde die deutsche Stadt den bekannten Musiker für seinen Mut auszeichnen und nicht versuchen, ihn mit staatlicher Zensur für seine Kritik an der…
11. Mär 23
Irdisches Leben bedeutet Existenz in sieben Formzuständen. Wir befinden uns in der Mitte des vierten Formzustandes. Das heisst: Bewusste Manifestation und Durchdringung des…
10. Mär 23
Die Beziehungen in der Gesellschaft sind seit drei Jahren schwer gestört. Über wichtige Themen kann gar nicht debattiert werden, und viele Menschen reden nicht einmal mehr…
10. Mär 23
Welche nachhaltigen Alternativen gibt es aktuell zu synthetischen Pestiziden? Was müsste passieren, damit der Wandel in Richtung pestizidfrei rascher geschieht? Das…
09. Mär 23
Aus der Serie «Natitingou – Aus dem Afrika-Tagebuch eines Toubab». Folge 5.
08. Mär 23
Aus dem Podcast «5 Minuten» von Nicolas Lindt.
07. Mär 23
Rufmord von Wikipedia an Clemens Arvay. Medientipp: Politik aus anthroposophischer Sicht. Und die grosse Frage: Was ist die Logik hinter den militärisch sinnlosen…
06. Mär 23
Frauen steigen heute zwar auf, aber innerhalb des Patriarchats! Wir brauchen eine Gesellschaftsform, die danach strebt, dass es allen gut geht!
03. Mär 23
Wie kann Jerusalem sich die Hauptstadt eines demokratischen Landes nennen, während 40 % seiner Einwohner keine grundlegende demokratische Rechte haben? Wie kann man das als…
02. Mär 23
Aus der Serie «Natitingou – Aus dem Afrika-Tagebuch eines Toubab». Folge 4.
02. Mär 23
Denn sie wissen nicht, was sie tun. Die kommunistisch geprägte Partei der Arbeit und die Antifa verscheuchen am Samstag friedenswillige und demokratieliebende Bürger von ihrer…
01. Mär 23
Am 2. April: Medien abschalten und Friedensaktivitäten aller Art gestalten!
01. Mär 23
Zu seinem runden Geburtstag veranstaltet das Historische Museum Olten eine Ausstellung, die seine künstlerische Biografie vorüberziehen lässt.
28. Feb 23
Hört man westlichen Führern zu, kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, die westliche Zivilisation sei das Beste, was die Evolution bis heute hervorgebracht hat. Der kurze…
24. Feb 23
Es ist keine Schwäche, wenn Juden den Tempelberg während des Ramadan nicht besuchen. Es ist respektvoll gegenüber Muslimen.
24. Feb 23
Ein Supermarktbesitzer in Osnabrück geht gegen Food Waste vor: In die goldene Tonne seiner Edeka-Filialen werden Lebensmittel gestellt, die nicht mehr verkauft werden können, aber…
23. Feb 23
Ein München mit zwei Gesichtern, so könnte man die Ereignisse des vergangenen Wochenendes in der bayrischen Landeshauptstadt beschreiben.
23. Feb 23
Schluss mit Krieg, Nein zu Waffenlieferungen, keine weitere Annäherung der Schweiz an die NATO – so lauten einige der Forderungen des Bündnisses «Schluss mit Krieg», das diesen…
22. Feb 23
Aus dem Podcast «5 Minuten» von Nicolas Lindt
22. Feb 23
Die Pandemiepolitik muss im breiten Kontext der globalen Finanzkrisen verortet werden. Dies erklärte Fabio Vighi, Professor für Philosophie und kritische Theorie an der…

«Freie Autorinnen und Kolumnisten»